Dienstag, 23. Juli 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC GT Masters
22.09.2023

Christian Engelhart markiert Bestzeit am Freitag

In den beiden Trainings-Sessions des ADAC GT Masters am Freitag fuhr Christian Engelhart (Starnberg/Team Joos by Racemotion) die schnellste Runde. Mit 1:29,000 Minuten belegte der Champion aus der Saison 2020 mit seinem Porsche 911 GT3 R Platz eins im Tagesklassement. Lamborghini-Pilot Benjamin Hites (CHL/GRT Grasser-Racing-Team) und Ben Green (GBR) im Schubert-BMW komplettierten die Top Drei am österreichischen Red Bull Ring.

Bei bewölktem Himmel sowie Temperaturen von bis zu 22 Grad Celsius leiteten die Piloten mit ihren Supersportwagen von Audi, BMW, Lamborghini, Mercedes-AMG und Porsche den fünften Saisonstopp des ADAC GT Masters ein. Dabei gelang Engelhart auf der 4,318 Kilometer langen Strecke in der Steiermark die schnellste Runde des Tages. „Ich teile mir das Cockpit mit Michael Joos. Wir beide sind ein eingespieltes Team. Deshalb brauchte ich keine lange Eingewöhnungszeit. Toll, dass ich mit der Bestzeit loslegen konnte. Der Red Bull Ring ist eine mega Strecke und macht extrem viel Spaß. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Rennen im ADAC GT Masters“, sagte Engelhart.

Anzeige
Zweiter wurde Nürburgring-Sieger Hites (+0,196 Sekunden). Platz drei sicherte sich nach den beiden jeweils 45-minütigen Sessions Green im bestplatzierten BMW M4 GT3 (+0,225 Sekunden). Auf dem vierten Platz ordnete sich Ralf Aron (EST/Haupt Racing Team) mit seinem Mercedes-AMG GT3 ein (+0,271 Sekunden). Rang fünf ging mit einer halben Sekunde Rückstand an BMW-Pilot Maxime Oosten (FK Performance Motorsport). Der Niederländer startet auf dem aktuellen Formel-1-Kurs gemeinsam mit dem DTM-Champion 2012 Bruno Spengler (CAN).

Am Samstagmorgen fahren die internationalen Piloten des ADAC GT Masters ab 8:25 Uhr um die besten Startplätze für den neunten Saisonlauf. Das Qualifying läuft auf dem kostenlosen YouTube-Kanal @adacmotorsports. TV-Partner Sport1 überträgt die Renn-Action aus Spielberg live ab 15 Uhr im Free-TV.
Anzeige