Montag, 6. Februar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rok Cup
20.12.2022

Rok Cup Euro Trophy kommt 2023 nach Deutschland

Die Rok Cup Euro Trophy wird 2023 erstmals in Deutschland ausgetragen: Die moderne Strecke von Wackersdorf wird vom 30. Juni bis 2. Juli Schauplatz des europäischen Rok-Events sein.
 
Dank seines internationalen Rufs und seiner strategischen Lage wird das Prokart Raceland von Wackersdorf 2023 unter anderem die FIA Kart-Weltmeisterschaft begrüßen, weshalb die Rok-Veranstalter nicht stolzer sein könnten, auch ihre fünf ROK-Kategorien (Mini Rok, Junior Rok, Senior Rok, Expert Rok und Shifter Rok) auf der renommierten Strecke ins Rennen zu schicken.
 
Eine Neuerung für die Rok Cup Euro Trophy 2023 betrifft die Kategorie Mini Rok, in der erstmals zugeloste Einheitsmotoren eingesetzt werden. Die Mini Rok-Motoren müssen beim Veranstalter gemietet werden. Die Fahrer nehmen mit ihrem eigenen Chassis am Rennen teil und müssen ab den offiziellen freien Trainings die vom Veranstalter per Los zur Verfügung gestellten Motoren verwenden. Es wird auch möglich sein, die Motoren für andere Rok-Kategorie zu mieten und direkt an der Strecke für die Veranstaltung abzuholen, um jedem die Möglichkeit zu geben, den Nervenkitzel eines Rok-Rennens zu spüren!
 
Das Rennen wird an mehreren Tagen ausgetragen, mit der Möglichkeit, in den Tagen vor der Veranstaltung an Trainings teilzunehmen. Eine so wichtige Veranstaltung verdient prestigeträchtige Preise: Die fünf Bestplatzierten in jeder Kategorie erhalten Preise. Neben Pokalen winken neue Rok-Motoren, Tickets für das Rok Superfinale und LeVanto Slick-Reifen.
 
Weitere Infos gibt es im Web auf www.rokcup.com.
 
Anzeige