Montag, 6. Februar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Carrera Cup
08.12.2022

Rennen in vier Ländern und auf drei Plattformen

Kommendes Jahr trägt der Porsche Carrera Cup Deutschland seine 34. Saison aus und setzt dabei auf einen attraktiven Rennkalender mit acht Events in vier Ländern. Insgesamt 16 Läufe mit dem 375 kW (510 PS) starken Porsche 911 GT3 Cup stehen auf dem Programm. Erstmals seit 2017 absolviert der Porsche Carrera Cup dabei wieder den Großteil seiner Rennen auf der Plattform der DTM. Neben sechs Tourstopps mit der deutschen GT3-Serie zählt auch ein Doppellauf bei der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auf dem berühmten Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien zum Kalender. Dort steigt vom 27. bis 29. April der Auftakt. NITRO zeigt auch in der Saison 2023 alle Rennen live im deutschen Free-TV.

Zusätzlich zu den Läufen in den belgischen Ardennen stehen mit dem Red Bull Ring in Österreich und dem niederländischen Circuit Zandvoort zwei weitere internationale Formel-1-Strecken im Kalender. Porsche-Fans dürfen sich außerdem auf ein besonderes Rennwochenende Ende Juni in Hockenheim freuen – der Eventname und das weitere Programm werden Anfang des neuen Jahres bekanntgegeben. Weitere Austragungsorte sind der Nürburgring, der Lausitzring und der Sachsenring. Zum Finale reist der Porsche-Markenpokal erneut an den Hockenheimring Baden-Württemberg.

Anzeige
„Für die 34. Saison des Porsche Carrera Cup Deutschland haben wir ein attraktives Paket geschnürt. Mit der Ausschreibung der DTM bietet der ADAC eine spannende Bühne, die es in dieser Konstellation noch nie gegeben hat. Porsche-Fans sollten sich außerdem das zweite Rennwochenende in ihre Kalender eintragen, das wird ein ganz besonderes Event in Hockenheim“, sagt Bastian Schramm, Leiter Marketing Porsche Deutschland GmbH. Die Saison 2023 geht von April bis Oktober. Alle acht Rennwochenenden umfassen zwei Sprintläufe über jeweils 30 Minuten plus eine Runde.

Rennkalender Porsche Carrera Cup Deutschland 2023

27.04.-29.04.2023, Circuit de Spa-Francorchamps (FIA WEC), Rennen 1+2
09.06.-11.06.2023, Hockenheimring Baden-Württemberg (tba), Rennen 3+4
23.06.-25.06.2023, Circuit Zandvoort (DTM), Rennen 5+6
04.08.-06.08.2023, Nürburgring (DTM), Rennen 7+8
18.08.-20.08.2023, Lausitzring (DTM), Rennen 9+10
08.09.-10.09.2023, Sachsenring (DTM), Rennen 11+12
22.09.-24.09.2023, Red Bull Ring (DTM), Rennen 13+14
20.10.-22.10.2023, Hockenheimring Baden-Württemberg (DTM), Rennen 15+16
Anzeige