Freitag, 7. Oktober 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GTC Race
20.09.2022

Audi-Einsatz in GTC Race für Martin Zander in Hockenheim

Martin Zander startet beim GTC Race-Finale auf dem Hockenheimring (30.09.-02.10.22) mit einem Audi R8 LMS GT3.

Der Routinier kennt sich im Motorsport bestens aus und startete schon mit einigen Marken. 2010 war er in der damaligen DMV TCC mit einem Porsche unterwegs. Weiter ging es mit verschiedenen Mercedes-Fabrikaten aber auch mit einem Audi R8 LMS GT3 in der Saison 2018 im GTC Race. Zuletzt sah man ihn mit einem wunderschönen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 in der STT.

„Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 wird nun in den Ruhestand versetzt und ich freue mich auf ein neues Kapitel“, erklärt der Routinier, der erstmals in dieser Saison im GTC Race startet.

Anzeige
„Ich war seit 2018 nicht in der Serie dabei und will mir nun einen eigenen Eindruck verschaffen“, so nochmals Martin Zander.

Und GTC Race-Organisator Ralph Monschauer freut sich: „Es ist toll, dass Martin wieder bei uns am Start ist. Er passt genau in unser Konzept und wir möchten für diese Fahrer eine Heimat schaffen, in der sie Spaß haben und sich wohl fühlen. Wenn wir hier etwas gemeinsam aufbauen, dann wird das ein Vorteil für alle sein und die AM-Piloten können sich untereinander messen.“

Die Einsatzmannschaft ist ebenfalls ein alter Bekannter im GTC Race. Das Familienteam Twin Busch by équipe vitesse um Andreas und Delia Herbst und Tochter Jil hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Namen im Motorsport gemacht und konnte viele Erfolge feiern. Im GTC Race feierte man mit Mario Hirsch in der Saison 2020 gleich zwei Meisterschaften. Zum einen bei den damaligen Goodyear 60 (heute GT60 powered by Pirelli) und zusätzlich in der Sprint-Meisterschaft.

Los geht es für Team und Fahrer bereits am Donnerstag, wenn Martin Zander den Audi R8 LMS GT3 beim Testtag von all4track für die Rennen vorbereitet. Ab Freitag wird es dann ernst mit dem offiziellen Teil des Freien Training, ab 11:35 Uhr. Abgeschlossen wird das Rennwochenende mit dem zweiten Sprintrennen am Sonntag.

Zeitplan GTC Race Hockenheimring
Freitag 30. September 2022

11:35 - 12:15  Freies Training 1 GTC Race 
14:00 - 14:40  Freies Training 2 GTC Race 
16:30 - 16:50  Zeittraining GT60 powered by Pirelli

Samstag, 01. Oktober 2022                          
09:30 - 09:50  Zeittraining 1 GT Sprint
11:55 - 12:15  Zeittraining 2 GT Sprint
15:15 - 16:15  Rennen GT60 powered by Pirelli

Sonntag, 02. Oktober 2022                          
10:45 - 11:15  Rennen 1 GT Sprint
14:20 - 14:50  Rennen 2 GT Sprint 


Eine komplette Starterliste gibt es auf der offiziellen Seite von GTC Race: Vorläufige Starterliste GTC Race Hockenheimring (30.09.-02.10.22)
 
 
 
 
Anzeige