Freitag, 30. Juli 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC GT Masters
10.07.2021

Newsflash: Erster Saisonsieg für Audi in der Deutschen GT-Meisterschaft

Mit einer souveränen Leistung fuhren Ricardo Feller (21/CH) und Christopher Mies (31/Düsseldorf, beide Montaplast by Land-Motorsport) im Samstagsrennen in Zandvoort den ersten Saisonsieg für Audi im ADAC GT Masters ein.

Das Duo war von der Pole-Position gestartet und sah am Ende mit 2,629 Sekunden Vorsprung auf dem umgebauten Dünenkurs die Zielflagge. Rang zwei holten sich Maro Engel (35/Monte Carlo) und Luca Stolz (25/Brachbach, beide Mercedes-AMG Team Toksport WRT). Ebenfalls in die Top Drei fuhren die BMW-Werkspiloten Nick Yelloly (29/GB) und Jesse Krohn (30/FIN, beide Schubert Motorsport). Damit schafften drei verschiedene Marken den Sprung auf das Podest.