Donnerstag, 26. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Frühjahrspokal
11.03.2020

Frühjahrspokal in Kerpen steht in den Startlöchern

Kartsport-Deutschland erwacht am kommenden Wochenende (14./15. März 2020) aus dem Winterschlaf: Auf dem Erftlandring in Kerpen wartet der Frühjahrspokal auf die Fahrerinnen und Fahrer, die sich bereits zahlreich angemeldet haben.
 
Aktuell liegen dem veranstaltenden Kart-Club Kerpen über 90 Nennungen in den verschiedenen Kategorien vor – Tendenz steigend. Das mag auch an den Wetteraussichten liegen, denn zum Wochenende soll der Dauerregen der letzten Tage endlich ein Ende finden.
 
Dann steht spannenden Rennen auf dem 1.107 Meter langen Traditionskurs nichts mehr im Weg. Am Start stehen neben Nachwuchsklassen der 60 Minis, Rok Mini und Bambini WS auch die Rotax Junioren, die X30 Junioren, OK Junioren. Hinzu kommen die entsprechenden Senioren-Klassen der Rotax, X30 und OK sowie die KZ2 und KZ2 Gentlemen. Für nostalgisches Flair werden die Oldtimer der Klassik-Karts sorgen.
 
Los geht es am Sonntag bereits um 8:30 Uhr mit den Freien Training, bevor sich ab 9:45 die Qualifyings anschließen. Ab 11:00 Uhr starten die Rennen – insgesamt drei für jede Klasse. Die Siegerehrung ist ab 18:00 Uhr geplant.

Alle Informationen gibt es im Web auf www.kckm.de.