Sonntag, 5. Juli 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
E-Sport
28.05.2020

Gelungener Start des RCN SimRacing Sommer-Cups

Das Simracing Angebot der Rundstrecken-Challenge Nürburgring in der Zeit des Corona-Virus muss als gelungen eingeschätzt werden. Die ersten beiden Rennen der familiären GT- und Tourenwagen-Breitensportserie RCN e.V. zusammen mit sim4race, einem auf SimRacing-Events spezialisierten Unternehmen, waren ein Erfolg.

Die begehrten 56 Startplätze waren schnell ausgebucht und die Rennen, mit Livekommentar, stießen auf großes Interesse bei den Fans und Aktiven der beliebten Breitensportserie. Dabei war die Resonanz fast ausschließlich positiv. Peter Harhoff, RCN-Vorstand und Organisator des SimRacing Sommer-Cups: „Unser Angebot wurde im Umfeld der Rundstrecken-Challenge Nürburgring sehr gut angenommen und mit über 20 eingeschriebenen Teilnehmern aus RCN und GLP sind wir sehr zufrieden. Simracer und reale Motorsportler haben sich auf der Strecke spannende Duelle geliefert und sind wirklich fair und respektvoll miteinander umgegangen.“

Anzeige
Die letzten beiden Rennen finden am Sonntag, 31. Mai, als „Eau Rouge“ auf der Ardennen-Achterbahn von Spa-Francorchamps statt und können wir wieder live gestreamt und kommentiert auf YouTube mitverfolgt werden.