Mittwoch, 21. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
04.02.2019

24h Nürburgring 2018 – das Buch zum Rennen

Erneut endete das größte Autorennen der Welt mit einem dramatischen Finale: Nach einer rund zweistündigen Nebelunterbrechung wurde das Rennen 75 Minuten vor dem Ende wieder freigegeben. Mit 26 Sekunden Vorsprung feierte Porsche schließlich seinen zwölften Gesamtsieg. Für Manthey Racing war es der sechste Erfolg, für den Porsche 911 GT3 R der zweite. Die beiden besten Black-Falcon-Mercedes-AMG-GT3 folgten auf den Rängen zwei und drei. Mit Platz vier feierte Aston Martin sein bestes Nürburgring-Ergebnis überhaupt. Die Vorjahressieger von Audi wurden dieses Mal nur Sechste.

Dieses Buch blickt natürlich auch auf das Geschehen an der Spitze im Feld der 147 Starter: Es gab 29 Führungswechsel, viele weitere interessante Duelle und 13 Stunden Regen. Aber das Salz in der Suppe waren bei der 46. Auflage des ADAC Klassikers natürlich die Akteure innerhalb der 24 verschiedenen Klassen. Auch hier wurde geschraubt und gerichtet, gewechselt und improvisiert, gefeiert und geweint. Und es gab jede Menge Positionswechsel, vor allem in den teilnehmerstarken Klassen des BMW M235i Racing Cup und des Porsche Cayman Cup.

Anzeige
Auch wenn das Rennen zweimal rund um die Uhr im Mittelpunkt stand: Das ADAC Zurich-24h-Wochenende brachte die Hocheifel-Region eine Woche lang zum Beben. Ob das neue Ravenol Riesenrad im Fahrerlager, die Fans mit ihren kreativen Ideen, das bunte und abwechslungsreiche Rahmenprogramm wie der Adenauer Racing Day oder die Falken Drift Show. Nicht zu vergessen die zahlreichen Rahmenrennen. Abgerundet wird dieses Buch mit einem umfassenden Statistikteil, vielen Rundentabellen, über 1.000 Fotos, Hintergrundinfos und exklusiven Interviews. 

Das Buch gibt es zu einem Preis von 40,- Euro online unter www.gruppec-verlag.de zu kaufen.