Donnerstag, 21. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
10.11.2019

RTL würdigt Schumi mit Doku und Rankingshow

Vor 25 Jahren – am 13.11.1994 – gewann Michael Schumacher beim Australien-Grand-Prix seinen ersten WM-Titel. Am 13. Novmber ab 20:15 Uhr widmet RTL mit einer Doku, einer Ranking Show und einem Rückblick bei stern TV dem Jahrestag einen Schwerpunkt-Abend.

Die Dokumentation „Die Michael-Schumacher-Story“ rollt ab 20:15 Uhr zunächst das turbulente WM-Jahr 94 auf und zeigt neben der sportlichen Chronologie die vielen Facetten Schumis. Bei Sonja Zietlows anschließender Rankingshow „Die 10 größten Michael-Schumacher-Momente“ ab 21:15 Uhr steht der Mensch Michael Schumacher im Vordergrund – emotional und sehr persönlich. stern TV schließlich blickt ab 22:15 Uhr zurück auf den Schumi, der mehrmals Gast im stern TV-Studio war – mit unvergesslichen Gespräche und spektakulären Studioaktionen.

Anzeige
Der Showdown vor 25 Jahren in Adelaide hatte außergewöhnlich viele Menschen hierzulande um den Schlaf gebracht: Mit durchschnittlich 1,62 Millionen Zuschauern, die bereits ab 4:30 Uhr MEZ die Live-Übertragung eingeschaltet hatten, konnte RTL eine überragende Quote für diese Tageszeit erzielen. Der Marktanteil lag damals bei 76,6 Prozent!

RTL-Sportchef Manfred Loppe: „Das Jahr 1994 bedeutete für die Formel 1 und die Sportwelt insgesamt eine dramatische Zeitenwende. Die tödlichen Unfälle von Roland Ratzenberger und Ayrton Senna, das Duell des jungen Michael Schumachers gegen den arrivierten Damon Hill und im letzten Rennen der erste WM-Titel des Deutschen haben sich für viele Sportfans für immer ins Gedächtnis gebrannt. Für uns als langjähriger Formel 1-Sender ist dieser besondere Tag des ersten WM-Triumphs in Michaels einzigartiger Erfolgsstory geradezu eine Verpflichtung, einen besonderen Fernsehabend ins Programm zu nehmen.“