Sonntag, 24. Juni 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
21.02.2018

Scheider verlängert Engagement mit Rennstrecke in Mallorca nicht

Timo Scheider verlängert sein Engagement an der Rennstrecke in Mallorca nicht. Der zweimalige DTM-Champion war ein Jahr als Repräsentant der Rennstrecke in Mallorca tätig. Er hat die Rennstrecke durch seinen guten Namen einem breitem Zielpublikum in der Motorsportwelt nahe gebracht und diese mit seinen langjährigen Kontakten zu den Herstellern und der Rallycross-Szene tatkräftig unterstützt.
 

In einer Pressemittleiung Scheiders heißt es: „Nun wurde leider offenbar, dass die Vorstellungen über die Inhalte einer konstruktiven und zielführenden Zusammenarbeit zwischen Timo Scheider und dem Betreiber der Rennstrecke, Helmut Gay, nicht in Einklang zu bringen sind.”

Timo Scheider war deshalb an einer Verlängerung der Zusammenarbeit nicht interessiert und pflegt ab sofort keinerlei Verbindung mehr mit dem Circuit Mallorca.