Donnerstag, 16. August 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
02.06.2018

WILDKART informiert: Erweiterter Messbereich der Fühlhebel-Messuhr

Ab sofort bietet WILDKART Deutschland das neue Modell der seit Jahren beliebten digitalen Fühlhebel-Messuhr DMUR010 an. Während das Vorgängermodell nur einem Messbereich von 0-10 mm aufwies, arbeitet nun die neue digitale Fühlhebel-Messuhr in einem Messbereich von 0 bis 25,4 mm. Die Messgenauigkeit liegt dabei bei einem Hundertsel mm. Per Tastendruck kann alternativ auch in Inches gemessen werden. Das Messergebnis wird auf einem gut ablesbaren Display angezeigt.

Über das obere Stellrad kann die Messuhr schnell und sicher kalibriert werden. Außerdem ist es auch möglich, über die Zero-Taste eine Differenz-Messung auszuführen. Als weiteres Zubehör findet sich eine Wechselplatte für die Rückseite im Lieferumfang. Damit kann die Messuhr an einem Mess-Stativ befestigt werden. Die entsprechende Knopfzelle für den Betrieb ist ebenfalls dabei.

Anzeige
Zu finden ist die neue Fühlhebel-Messuhr im Webshop von WILDKART Deutschland in der Kategorie „Werkzeuge Motor“ unter der Artikelnummer DMUR010.

Derzeit bedient Wildkart Deutschland Händler sowie Endkunden aus einem Sortiment von weit über 10.000 Artikelpositionen. Nahezu alle Produkte sind in ausreichender Stückzahl sofort lieferbar und werden in der Regel noch am Tag der Bestellung versandt.

Für Sofortkontakte, Bestellungen oder Fragen erreichen Sie Wildkart Deutschland unter der Telefonnummer +49 (0) 68 65 - 91 13 11, per Fax an Fax +49 (0) 68 65 - 91 13 28 oder im unter Internet www.wildkart.eu.