Dienstag, 19. Juni 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Heft
31.05.2018

Motorsport-XL-Story: Start frei zur „neuen” Kart-EM

Die Kart-Europameisterschaft erstrahlt 2018 in neuem Glanz. Die RGMMC-Gruppe um James Geidel hat als neuer Promoter der CIK-FIA-Championate in den vergangenen Monaten viel gearbeitet, um den ranghöchsten internationalen Kartserien eine Frischzellenkur zu verschaffen.

Ein Ausschnitt aus Motorsport XL (Ausgabe 06/2018): Ein modernes Marketing mit neuem Logo, größerer medialer Verbreitung und die Herausstellung des FIA-Status‘ waren die Sofortmaßnahmen, um das angestaubte Image der Serie zu verbessern. Ganz nach dem Vorbild der Formel 1 werden die Rennen dieses Jahr unter dem Titel Kart Grand Prix ausgetragen. Bis 2020 werden die CIK und RGMMC zusammenarbeiten, um die angesehenen Kart-Prädikate weiterzuentwickeln: Event-Ablauf, Showprogramm, Streckenauswahl und Kostenkontrolle sind nur einige Punkte, die man sich für die Zukunft auf die Fahnen geschrieben hat. Tatsächlich haben bereits die ersten Veränderungen Früchte getragen. In den OK-Klassen konnte die CIK ein Teilnehmerwachstum von 15% im Vergleich zum Vorjahr erzielen. 36 Nationen zählten die Starterfelder beim Kart Grand Prix von Italien ...
Den ausführlichen 8-seitigen Bericht lesen Sie in der Juni-Ausgabe von Motorsport XL (erhältlich ab 30. Mai 2018), die hier bestellbar istSie wollen keine Story mehr verpassen? Motorsport-XL gibt es für nur 49,50 Euro jeden Monat bequem nach Hause. Jetzt Abo abschließen und ein T-Shirt als Prämie dazu sichern!