Donnerstag, 15. November 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA GT World Cup
19.10.2018

Audi Sport Team Rutronik startet mit Christopher Haase in Macau

Beim FIA GT World Cup ist das Audi Sport Team Rutronik vom 15. bis 18. November mit einem offiziellen Werkseinsatz für Audi Sport betraut.
Dabei wird der Audi R8 LMS des Remchinger Teams von Audi Sport Fahrer Christopher Haase pilotiert, der im vergangenen Jahr die legendären 24h von Spa Francorchamps sowie mehrfach das 24h Rennen auf dem Nürburgring gewinnen konnte.


Der 31-jährige Waginger verfügt noch über keine Erfahrungen auf dem Guia Circuit in Macau, das Team ist aber zuversichtlich, zusammen erfolgreich sein zu können.
 
Christopher Haase: „ Ich gehe zum ersten Mal in Macau an den Start und bin schon sehr gespannt was für eine Aufgabe mich dort erwartet. Das Audi Sport Team Rutronik hat schon in der Vergangenheit sehr viel Erfahrung in Macau sammeln können und hat bereits tolles Ergebnisse erzielt. Das gibt mir ein gutes Gefühl und ich weiß das mir das Team mit Rat und Tat zur Seite steht. „

Anzeige
Die Vorbereitungen beim HCB-Rutronik Racing Team, welches in Macau unter der Bewerbung Audi Sport Team Rutronik an den Start geht, laufen auf Hochtouren und in Kürze wird die Technik per Luftfracht auf die Reise gehen.
 
„Die Performance von Christopher und unsere Erfahrungen in Macau stimmen uns in der Kombination zuversichtlich. Technisch haben wir uns optimal aufgestellt aber letztendlich braucht man bei diesem speziellen Rennen entsprechendes Fortune für ein vorzeigbares Ergebnis", fasst Team Principal Fabian Plentz zusammen.

Das Team wird dieses Jahr viele Bilder und Clips live aus Macau veröffentlichen und topaktuell über Impressionen und alle Geschehnisse informieren. Motorsport XL wird diese Informationen weiterleiten.