Montag, 5. Dezember 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Sports Cup
08.06.2016

van berghe GmbH begeistert am Red Bull Ring

Das Team van berghe GmbH blickt auf ein erfolgreiches Wochenende im Porsche Sports Cup am Red Bull Ring zurück. Beim zweiten Meisterschaftswochenende erzielte das Team sowohl mit dem straßenzugelassenen Cayman GT4 als auch mit dem reinrassigen GT4 Clubsport Rennwagen jeweils einen Klassensieg und einen zweiten Platz. 
 
Im Porsche Sports Cup konnte Neuzugang Andre Bruckmann aus Münster gleich zeigen, warum er und van berghe jetzt gemeinsame Wege gehen. Im ersten Rennen fuhr Andre Bruckmann einen souveränen Start Ziel Sieg in seiner Klasse nach Hause. Im zweiten Rennen am Sontag, das vom Einsatz des Safety Cars wegen einsetzendem Regen unterbrochen wurde, sicherte er unter extremen Wetterbedingungen den zweiten Platz.
 
Bereits am Samstag ließ Larry ten Voorde (Enschede, Niederlanden) im Porsche Super Sports Cup mit seinem zweiten Platz erahnen, dass er am Sonntag Großes vorhat. Im zweiten Rennen am Sonntag fuhr er den ersten Klassensieg im Porsche Cayman GT4 Clubsport für sich und van berghe ein. 
 
In der Meisterschaftswertung liegt das junge Team in seiner ersten Saison in beiden Fahrerwertungen jetzt auf dem zweiten Platz. Das nächste Rennen findet vom 9. bis 10. Juli 2016 am Nürburgring statt.
 
„Unsere Fahrer, unser technischer Partner Schmid Motorsport GmbH, alle Helfer und Freunde haben einen absoluten Top Job gemacht“, so Ulf Thomas. „Am Sonntag lief es für Larry einfach perfekt. Er ist eine Klasse für sich.“
Anzeige