Mittwoch, 23. August 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Chevrolet Cup
05.12.2016

Neue Teamwertung: attraktiver Chevrolet Cruze Eurocup

Nach einer spannenden Rennsaison 2016 richtet sich der Chevrolet Cruze Eurocup Markenpokal bereits erfolgreich Richtung Zukunft aus. Mit mehr als 15 Fahrern in Wertung konnte bereits in dieser Saison ein neues Rekord-Starterfeld verzeichnet werden, und in der kommenden Saison soll das Starterfeld noch weiter wachsen. Dazu führt die Serienorganisation eine neue Team-Wertung ein.
 
„Mit der neuen Team-Wertung möchten wir es potentiellen Partnerunternehmen erleichtern sich im Chevrolet Cruze Eurocup in Szene zu setzen und zielgerichtete Werbung für Ihren Firmennamen zu betreiben. Der Teamname wird dazu nicht nur in den Ergebnislisten veröffentlicht sondern auch in den offiziellen Pressemitteilungen, Email-Newslettern und Homepages der Rennserie. Das Team kann somit an der kompletten Rennsaison mittels einer dauerhaften Präsenz teilnehmen, auch wenn der betreffende Fahrer wechseln sollte. Der Chevrolet Cruze Eurocup Rennwagen bietet durch sein ansprechendes Design herausragende Möglichkeiten Unternehmensbotschaften sympathisch in Szene zu setzen“, so Andreas Pfister.
 
TCR-Testfahrt für den Sieger 2017
 
Die erfolgreichen Teams erhalten in der Team-Wertung nicht nur jede Menge Prestige und Öffentlichkeitsarbeit, sondern auch hochwertige Sachpreise am Jahresende zur Verfügung gestellt. Bei den erfolgreichen Fahrern gibt es sogar noch ein weiteres Highlight: Der Sieger im Chevrolet Cruze Eurocup 2017 erhält eine kostenfreie Testfahrt im TCR-Rennwagen. Damit ist der Chevrolet Cruze Eurocup ein Sprungbrett in die ADAC TCR Germany oder FIA ETCC.
 
„Rotierendes System“ sorgt auch in der neuen Saison für absolute Chancengleichheit
 
An weiteren erfolgreichen Parametern wird für die Saison 2017 festgehalten, da diese den Markenpokal nahezu einzigartig machen. So wird es auch im neuen Jahr das „rotierende System“ geben, welches für absolute Chancengleichheit zwischen den Fahrern sorgt. Auch der Rennkalender – bestehend aus fünf Veranstaltungen mit insgesamt zehn Wertungsläufen – ist ein Garant für Spaß und Spannung auf der Rennstrecke.
 
Preisgeld für die Fahrer bestätigt
 
Auch das Preisgeld für die Fahrer wurde für die Saison 2017 bestätigt und ist damit ein toller Baustein, um erfolgreiche Rennfahrer zu belohnen und die Spannung im Cup zu erhöhen. Die Weichen sind also gestellt für eine herausragende neue Saison, getreu dem Motto „close, closer, Chevrolet Cruze Eurocup“.