Dienstag, 27. September 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Spa
30.07.2016

6-fach Pole weg und 5 Minuten Stop-and-Go

Mercedes muss in Spa Francorchamps den Sekt wieder einpacken. Nach der groß gefeierten 6-fach-Pole von HTP, Black Falcon und AKKA ASP folgte heute die Ernüchterung. Alle 6 Wagen sollen zur Homologation abweichende Zündpunkte aufweisen. Die Ergebnisse aus der Super-Pole wurden komplett gestrichen. Außerdem müssen alle sechs Autos im Rennen eine 5-minütige Stop-and-Go-Strafe absitzen.

In der Begründung der Strafen gehen die Marschalls von unsportlichem Verhalten aus. Den Teams und damit letztlich Mercedes wird also klar Betrug vorgeworfen. Da alle Fahrzeuge die identische Abweichung von der Homologation aufweisen, ist dieser Vorwurf nicht von der Hand zu weisen. Mit dem Rucksack von 5 Minuten wird es für die Mercedes schwer, noch um den Sieg mitzufahren.
Anzeige