Samstag, 13. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
SAKC
08.09.2015

Lukas De Giuli sichert sich SAKC-Meisterschaft

In einem furiosen Finale am vergangenen Wochenende sicherte sich der elfjährige Gymnasiast Lukas De Giuli aus Griesingen mit einer starken Leistung die Meisterschaft in der Bambini-Klasse des SAKC. Bei noch nassen und regnerischen Bedingungen im Zeittraining konnte er seinen Konkurrenten bereits mehr als sechs Zehntelsekunden pro Runde abnehmen.

Diese hervorragende Leistung bestätigte er in den beiden dann trockenen Trainingsläufen und fuhr jeweils einen souveränen und ungefährdeten Start-Ziel-Sieg heraus.Damit konnte er den bis dahin in der Meisterschaft Führenden noch abfangen und die Gesamtwertung für sich entscheiden. „In meinem ersten Jahr bei der SAKC gleich die Meisterschaft zu gewinnen, damit hätte ich nicht gerechnet. Vielen Dank an meine Eltern, meine Schwester Antonia und Stefan Hirth von meinem Team SH-Kartsport, die mich über die ganze Saison unterstützt haben, vor allem auch dann, wenn es mal nicht so gut gelaufen ist“, äußerte Lukas überglücklich und mit etwas Abstand zum Wochenende.
 
Nach seinen Siegen bei der Raket-Rookie-Trophy der Kart-Trophy Weiß-Blau in den Jahren 2013 und 2014 hat der Griesinger damit nun bereits den dritten Meisterschaftstitel in seinem dritten Jahr gewonnen. Seine derzeitige Topform möchte der junge Kartpilot jetzt natürlich für den Bundesendlauf des ADAC in Bopfingen konservieren und dort noch einmal unter Beweis stellen. Aber ganz egal, wie dieses Rennen ausgehen wird, bereits jetzt steht fest, dass es für Lukas De Giuli eine hervorragende Kartsaison war.
Anzeige