Sonntag, 23. Januar 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye DM
17.02.2014

Riedemann startet auf deutschem Boden

Langsam nehmen die Saisonpläne von Christian Riedemann Formen an. Auch in diesem Jahr wird der 26-Jährige der Marke Citroën treu bleiben und eine weitere Saison im Citroën DS3 R3T bestreiten. Als Start in die Rallye-Saison 2014 steht für Christian Riedemann die Teilnahme an der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye vom 7. bis 8. März 2014 im teameigenen Citroën DS3 R3T auf dem Programm.

„Es freut mich sehr, dass Citroën Deutschland neben der R1- bzw. RC1-Trophy in diesem Jahr auch eine R3-/RC3-Trophy ausgeschrieben hat. Wir werden einige Läufe der Trophy zur Vorbereitung und zur Überbrückung unseres eigentlich geplanten Programmes nutzen“, erklärt Riedemann. Den Platz neben dem Citroën-Piloten wird weiterhin die 23-jährige Belgierin Lara Vanneste einnehmen.

Anzeige
„Ich freue mich auf eine weitere Saison mit Lara an meiner Seite. Im letzten Jahr mussten wir leider einige Tiefschläge einstecken, jetzt gehen wir aber guten Mutes und mit viel Vorfreude an die uns bevorstehende Saison heran.“ Die erste Fahrt im Wettbewerbsfahrzeug im Jahr 2014 steht dem Team jedoch bereits eine Woche vor der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye bevor: Im Rahmen eines Mediatages wird das neue Design des Fahrzeugs präsentiert und ein Rollout stattfinden. Neben den Einsätzen an verschiedenen Läufen der Deutschen Citroën Trophy möchte der Sulinger auch international an den Start gehen. So bemüht sich das Team derzeit, eine Teilnahme an der Junior Rallye Weltmeisterschaft auf die Beine zu stellen.