Dienstag, 27. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
06.11.2014

23. IKA KART2000: Aussteller-Liste 2015 online

Die weltgrößte Kartmesse, die 23. IKA KART2000, wirft ihren Schatten voraus und verspricht schon jetzt, wieder ein Highlight am Jahresanfang zu werden. Wie die Messe-Verantwortlichen meldeten, war man Ende Oktober bereits ausgebucht. Am 17. und 18. Januar 2015 öffnen dann die Messehallen der Kartwelt und den Fachbesuchern ihre Pforten in Offenbach am Main.

Nun wurde auf der Internetseite der Kartmesse, www.kartmesse.de, auch die offizielle Aussteller- und Produkt-Liste für die 23. IKA KART2000 veröffentlicht und wird vom Veranstalter fortlaufend ergänzt. Vorab gibt das Messe-Team auch gleich Top-News mit auf den Weg: Zum einen wird kurz notiert, dass der Autohersteller Subaru nun Karts baut, die in der Halle A1 präsentiert werden. Zum anderen wird es in der Halle A4 ein großes Tony Kart-Zentrum geben.

Anzeige
Das Messe-Team bemüht sich derzeit um Kürzung der Warteliste: Durch Umgruppierungen und Umbauten wird noch mehr Ausstellungsfläche gewonnen. „Es ist unser Ziel, möglichst vielen Firmen auf der Warteliste doch noch die Messeteilnahme zu ermöglichen und das möglichst schnell“, verspricht Organisations-Chef Marcel Fuchsberger. Die 23. IKA KART2000 startet samstags, den 17. Januar 2015, um 9:00 Uhr in Offenbach am Main für alle Besucher. Am Messesonntag, den 18. Januar 2015, öffnet die weltweit größte Kartmesse ihre Tore ebenfalls um 9:00 Uhr.