Sonntag, 17. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV Kart Championship
10.02.2014

DMV Kart Championship 2014 abgesagt

Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass die Firma KartGP um Geschäftsführer Marcel Fuchsberger die Rechte am DMV Kart Championship (DKC) zum 31. Januar 2014 zurückgegeben hat, tagte am vergangenen Samstag das DMV-Präsidium und entschied, dass man die DKC 2014 nicht in ihrer ursprünglich geplanten Form ausführen werde. 

„Wir als DMV sind über die aktuelle Lage der DMV Kart Championship sehr unglücklich, hatten wir uns doch durch die Vergabe der Serie einen Aufschwung erhofft. Die benötigte Zeit, um die Serie wie geplant an den Start zu bringen, ist einfach zu knapp und von daher wenig erfolgversprechend“, so Christian Graumünz, Leiter der DMV Sportabteilung. Damit wird das DMV Kart Championship im Jahr 2014 so nicht mehr ausgetragen. Dennoch erarbeitete man während der Sitzung ein alternatives Konzept.

Anzeige
Als Ausrichter der Kart-Europameisterschaft in Wackersdorf am 12. und 13. Juli 2014 will und muss der Deutsche Motorsport Verband e.V. (DMV) an seinem langjährigen Engagement im Kartsport festhalten. Daher wurde beschlossen, dass es neben der EM zwei weitere DMV-Kart-Events geben wird. Die beiden Termine werden in Kürze veröffentlicht, damit die Sportler und Teams planen können. „Die genaueren Regularien werden dann ebenfalls mitgeteilt, sie kollidieren aber mit keiner anderen Veranstaltung“, erklärt Graumünz. Neben den gesetzten Klassen der Bambini, KF3, KF2, KZ2 und X30 sollen je nach Resonanz der Fahrer auch weitere Kategorien angeboten werden.

Da mit der Absage der DMV Kart Championship auch der prestigeträchtige DMV Goldpokal – Deutschlands ältestes Kartrennen – dem Untergang geweiht wäre, sollen die zwei verbleibenden Veranstaltungstermine genutzt werden, um das Traditionsprädikat fortzuführen z.B. als „DMV Goldpokal Masters“. Weitere Informationen gibt es in der DMV-Sportabteilung. Ansprechpartner ist Christian Graumünz, Tel. 0 69 / 6 95 00-213, E-Mail: graumuenz@dmv-motorsport.de.