Mittwoch, 28. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Euro Kart Cup
01.07.2013

Sieg für Daniel Woik beim Euro Kart Cup

Am vergangenen Wochenende fanden knapp 100 Teilnehmer den Weg nach Kerpen und nahmen am Euro Kart Cup teil. Viele nutzten diesen auch als Vorbereitung für den Bridgestone Cup bzw. die DKM. Der Samstagmorgen begann recht verregnet und somit fanden die freien Trainings im Nassen statt. Erst zu den Zeittrainings fuhren die Ersten mit Slicks auf die Bahn.

Daniel konnte sich mit einem Vorsprung von knapp vier Zehnteln die schnellste Zeit sichern und somit im ersten Rennlauf von der Pole-Position aus ins Rennen gehen. Im ersten Rennlauf konnte sich Daniel kontinuierlich von seinen Verfolgern absetzen und bei den leistungsstärkeren X30/Dragon-Fahrern problemlos mithalten. Mit fast zehn Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten sicherte er sich den Sieg.

Anzeige
Auch im zweiten Rennlauf startete der junge Bergheimer von der ersten Startposition. Hier kam es am Start zu einigen Rangeleien, wo es teilweise recht eng zuging. Dennoch gewann Daniel auch diesen Lauf und sicherte sich Platz eins in der Tageswertung. „Heute ist einfach alles super gelaufen und ich bin hochzufrieden“, sagte Daniel am Abend. „Ein großer Dank geht an meine Familie, meinen Mechaniker sowie GN Motorsport für die hervorragende Zusammenarbeit.“