Donnerstag, 29. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
31.10.2013

Emmanuel Vinuales ist Superkart-Europameister

Im französischen Le Mans fand am letzten Oktober-Wochenende das Finale zur Superkart-Europameisterschaft 2013 statt. Mit Spannung blickte man auf die Titelentscheidung, die zwischen dem Franzosen Emmanuel Vinuales und dem Briten Gavin Bennett fallen sollte. Aufgrund der Streichergebnisse und eines Doppelausfalls seines Rivalen hatte letztlich Vinuales die Nase im Titelkampf vorn.

Zudem gewann Vinuales den ersten Lauf in Le Mans, während Adam Kout den zweiten Durchgang für sich entschied und somit noch Dritter der Meisterschaft wurde. Als bester Deutscher beendete Daniel Hentschel die Saison auf Position sieben der fast 60 Superkart-Piloten.