Sonntag, 23. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
11.08.2012

Leatt Brace - Ein Muss für jeden Kartfahrer!

Sicherheit ist das höchste Gebot im Kartsport. Hierzu trägt auch das Leatt Brace Nackenschutzsystem bei, das bereits bei vielen Kartfahrern zur Grundausstattung gehört.

Der Nackenschutz hat sich in den letzten Jahren sehr gut bewährt. Das hat seinen Grund: Mit erstaunlicher Bewegungsfreiheit und bestem Komfort schützt der Leatt Brace vor extremer Vor- bzw. Rückwärtsbewegung des Kopfes. Auch die seitliche Bewegung des Kopfes wird gestützt und eine mögliche Stauchung des Rückrates vermieden.

Das Gewicht des kompletten Systems beträgt gerade einmal 850 Gramm, was einen optimalen Tragekomfort bietet. Der Leatt-Brace ist aus Einspritzmaterial oder Karbon und Kevlar gefertigt, welches von medizinischen Fachleuten und Motorradbegeisterten entwickelt wurde.

Anzeige
Erhältlich ist der Nackenschutz für 399,- Euro bei Gellings On Top im Internet auf www.gellings-ontop.de