Mittwoch, 26. April 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
15.04.2012

Nico Rosberg gewinnt sein erstes Formel 1-Rennen

Ein Triumph für den deutschen Mercedes-Piloten Nico Rosberg. In einem spannenden Rennen konnte Rosberg seinen ersten Formel 1-Sieg feiern. Teamkollege Michael Schumacher musste sein Boliden vorzeitig abstellen.

Seinen ersten Triumph in der Königsklasse konnte Nico Rosberg voll auskosten. Souverän und mit großem Vorsprung war es sein erster Sieg im 111. Rennen. Der erste Sieg auch für die Silberpfeile seit 1955 durch Juan-Manuel Fangio. Rosberg ist der siebte deutsche Pilot, der jemals einen Formel 1-Grand Prix gewinnen konnte. "Ich bin natürlich überglücklich. Der Start war sehr gut und das Rennen perfekt. Wichtig war, das gesamte Rennen die Reifen zu schonen."

Anzeige
Platz zwei ging an Jenson Button vor Lewis Hamilton. Das McLaren-Duo profitierte auch von einem Fehler eines Mercedes-Mechanikers. Bei Vorderrad von Michael Schumacher wurde eine Schraube nicht angezogen. Kurze Zeit später musste der siebenfache Weltmeister sein Auto abstellen. Ein Platz zwei wäre sonst im Bereich des Möglichen gewesen.

Kurze Zeit hätte man auch auf einen deutschen Doppelsieg hoffen dürfen. Sebastian Vettel kämpfte sich von Startplatz elf auf Rang zwei vor. Doch mit abbauenden Reifen fiel er noch hinter seinen Teamkollegen Mark Webber auf Platz fünf zurück.