Sonntag, 25. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Formel Masters
27.09.2012

Nici Pohler vor Finale im ADAC Formel Masters

Am kommenden Wochenende (28. bis 30. Oktober 2012) starten auf dem Hockenheimring die letzten drei Rennen der Debüt-Saison für Nicolas Pohler im ADAC Formel Masters. “Ich freue mich auf das Finale auf dem Hockenheimring. Auch weil es in den letzten Rennen ganz gut lief“, so Nici Pohler.

21 Rennen liegen hinter dem gerade 17 Jahre alt gewordenen (am 21. September) Youngster. Da wäre es doch ein schönes nachträgliches Geburtstagsgeschenk, wenn der Starnberger erneut in die Punkte fahren könnte.

Beim letzten Rennen auf dem Nürburgring klappte das im 145 PS Formel-Monoposto schon hervorragend. In der Eifel kam Nici Pohler im dritten Rennen zu einem tollen sechsten Platz und damit zu seinem bisher besten Saisonresultat. Beste Voraussetzungen also für den von „ZALANDO“ und „SYMPATEX“ unterstützten Piloten auf dem 4,547 Kilometer langen Kurs im Badischen bei den Saisonrennen 22, 23 und 24.

Anzeige
“Vom Speed her klappte es auf dem Nürburgring erneut sehr gut. Da hat mein Team KUG Motorsport wieder super Arbeit geleistet. In Hockenheim kann ich also wieder gut Tempo machen“, erklärte Nici Pohler abschließend.

Zeitplan ADAC Formel Masters Hockenheimring

Freitag, 28. Oktober 2012

11:15 - 11:40 Uhr Freies Training

Samstag, 29. Oktober 2012
09:40 - 10:05 Uhr Zeittraining
14:05 - 14:30 Uhr Rennen 1
17:20 - 17:45 Uhr Rennen 2

Sonntag, 30. Oktober 2012
11:15 - 11:40 Uhr Rennen 3