Mittwoch, 7. Dezember 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
SAKC
05.05.2011

Tobias Maisel mit Doppelsieg in Wackersdorf

Für Tobias Maisel (MC Nürnberg) scheint die Pechsträhne der letzten Saison jetzt endgültig beendet. Bei den SAKC Läufen im oberfränkischen Wackersdorf konnte der IAME X30 Pilot mit zwei sauber herausgefahrenen Siegen glänzen.
 
Schon im Qualifying zeigte er keinen Respekt vor den Wettbewerbern – die teilweise bei den ADAC Kart Masters starten – und stellte sein Intrepid Kart auf Startplatz zwei.
Kurz nach dem Start kam es dann zu einer Kollision mit Rennabbruch, in die auch Tobias  unverschuldet verwickelt wurde. Glücklicherweise war sein Kart nicht so sehr beschädigt - es konnte in der Startaufstellung notdürftig repariert werden. Es gelang allerdings nicht, in der Kürze der Zeit,  die Spur sauber einzustellen.
 
Dies machte sich vor allem beim Einlenken in die Rechtskurven bemerkbar. Tobias lies sich aber dadurch nicht bremsen, beim Restart übernahm er sofort die Führung eines Dreierzuges, es erfolgten zahlreiche Angriffe der Verfolger, Tobias Maisel konnte aber immer wieder kontern und  gab sie bis ins Ziel nicht mehr ab.
 
Mit dem zu Rennen zwei zwischenzeitlich reparierten und wieder voll einsatzfähigem Kart konnte Tobias sogleich die Führung übernehmen und fuhr einen ungefährdeten Start – Ziel Sieg nach Hause fahren. 
Anzeige