Dienstag, 2. Juni 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 2
27.07.2011

Bortolotti baut Meisterschaftsführung aus

Mit Platz zwei, bzw. fünf auf dem ehemaligen GP-Kurs von Brands Hatch im Südosten von London, konnte Mirko Bortolotti am vergangenen Wochenende seine Führung in der FIA Formel 2 weiter ausbauen. Seine derzeit bestechende Form untermauerte der 21jährige zudem mit der Pole Position für den zehnten Meisterschaftslauf.

"Das war wirklich ein gutes Wochenende für uns", strahlte Mirko nach der sonntägigen Siegerehrung. "Und vor allem freue ich mich über 28 wertvolle Meisterschaftspunkte. Natürlich wollte ich das Rennen von der Pole Position aus auch gewinnen, doch der erste Startplatz ist hier kein wirklicher Vorteil, weil es leicht bergauf geht. Ich musste mich also mit dem zweiten Platz zufrieden geben, aber damit kann ich gut leben, weil wir mehr Punkte einfahren konnten, als unsere momentanen Meisterschaftsrivalen."

Anzeige
"Übrigens möchte ich mich an dieser Stelle bei meinen Mechanikern bedanken, die mein Auto nach dem ersten Qualifying, in dem ich wegen einer Kollision mit Alex Brundle um vier Startplätze zurückversetzt wurde, noch einmal repariert haben. Der fünfte Platz im Samstagsrennen war also das Maximum, das ich unter diesen schwierigen Umständen erreichen konnte. Jetzt freue ich mich schon auf unsere nächste Veranstaltung Ende August in Spielberg."

Auf dem langjährigen Schauplatz des Grand Prix von Österreich bestreitet der in Wien lebende Trentiner seinen ersten Renneinsatz.