Montag, 16. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
27.01.2011

Jens Klingmann erneut bei 24h Leipzig im Einsatz

Wie im letzten Jahr startet Jens Klingmann auch bei der sechsten Auflage der 24 Stunden von Leipzig (28. bis 30. Januar 2011) im Team von GK Motorsport.

“Schon voriges Jahr hat es im Kart großen Spaß gemacht“, so Jens Klingmann vor der Abreise nach Leipzig. „Die Atmosphäre im Team und bei der gesamten Veranstaltung ist großartig.“

Auf der Indoor-Bahn in Leipzig-Dölzig werden ab Samstag, 29. Januar 2011, wieder 18 Teams um den Sieg kämpfen. „Wir werden 2011 sicherlich wieder stark aufgestellt sein und ganz vorne mitkämp-fen...!“, erhofft sich der Leimener auf den neuerlichen Auftritt.

Anzeige
Im Januar 2010 kam das Team GK Motorsport von Dominik Greiner und Niklas Königbauer als New-comer noch überraschend auf Platz sechs ins Ziel. Diesmal darf es nach Angaben des Teams ruhig ein wenig weiter vorne sein. „In erster Linie sind wir aber dabei, um Spaß vor der kommenden Saison zu haben“, so Teamchef Niclas Königbauer. „Trotzdem werden wir aber mit Ehrgeiz und Fairness an die Sache rangehen.“

Die Teamkollegen von Jens Klingmann werden hochkarätige Fahrer sein. Darunter mit Christopher Mies sein Teamkollege im Audi R8 LMS von ABT Sportsline. Dazu noch BMW-Werkspilot Jörg Müller, Porsche-Supercup-Sieger 2010, René Rast, Dirk Werner (Le Mans-Pilot), Tom Dillmann (ATS Formel 3-Cup), Christian Engelhardt (Porsche Super Cup), Marvin Szynka (Kartprofi) und Ferdinand Stuck (Porsche Carrera Cup), Sohn von Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck.

Begleitet wird das Team von einem Kamerateam von www.inside-paddock.com das über die 24 Stun-den und die Fahrer von GK Motorsport ausführlich berichten wird.

Die 24 Stunden von Leipzig werden in diesem Jahr zum sechsten Mal auf der 700 m langen Indoor-Bahn in Leipzig ausgetragen. Schon in den letzten Jahren gehörte das Rennen zu den besten Veran-staltungen in der europäischen Indoor-Szene. Eingesetzt werden französische Sodi RX7 Karts mit einem 6,5 PS Honda-Motor, der auf Strecke über 60 km/h schnell ist.

Viele weitere Infos und Zeitplan unter: www.24h-leipzig.com