Samstag, 22. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
OAKC
02.09.2010

Erfolgreiches Wochenende für die Fahrer vom Team Meier-Motorsport

Bei der vorletzten Veranstaltung zum OAKC auf dem Harzring in Reinstedt bestand die Möglichkeit die Meisterschaft schon vorab zu entscheiden. In der Klasse der IAME X30 junioren konnte Felix Behrens krankheitsbedingt nicht starten.

Nico Rautenberg und Paul Esser sicherten sich im Zeittraining mit der 1. und 2. Zeit die erste Startreihe. Beide Rennen konnte Paul als Sieger für sich entscheiden. Nico kam jedes Mal auf Platz 2 ins Ziel. Damit steht Paul Esser als Meister in der Regionalwertung des OAKC der Klasse X30 junioren 2010 fest. Nico erreicht den Gesamtplatz zwei.

Bei den IAME X30 senioren nahm Federico Nassisi das erste Mal an einem offiziellen Meisterschaftslauf teil. Als Umsteiger aus der "alten" VT400 Klasse kam er mit dem neuen Material gut zurecht. Mit Startplatz 2 ging es ins erste Rennen, dass Federico als zweiter beendete. Im zweiten Rennen wurde er als dritter abgewinkt und fuhr sogar die schnellste Rennrunde.

Anzeige
In der Tageswertung belegte er damit der 2. Gesamtplatz und war hoch zufrieden mit seinem Wochenende. Auch Paul Herbst war bei den Bambini wieder dabei und kam gut auf der Strecke zurecht. Er sammelte wichtige Punkte für die Regionalmeisterschaft um sich damit für den ADAC Bundesendlauf zu qualifizieren.