Montag, 27. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
08.05.2024

Rotax E20 erhält CIK-FIA-Zulassung

Die CIK-FIA hat den elektrischen Antriebsstrang Rotax E20 offiziell genehmigt. Damit ist das Antriebsaggregat von BRP-Rotax das erste E-Kart überhaupt, das diese Zertifizierungsstufe im Kartsport erhalten hat. In diesem Zuge wird die Rotax E20-Meisterschaft bei der Rotax MAX Challenge Euro Trophy im Jahr 2024 die erste von der CIK-FIA genehmigte internationale Serie für elektrisch angetriebene Karts weltweit sein.

Die CIK-FIA-Zulassung des Rotax E-Antriebsstrangs ist von grundlegender Bedeutung für BRP-Rotax, das mit dem E20 E-Kart weiterhin die Zukunft des Elektro-Kart-Rennsports forciert. Durch die CIK-FIA-Zulassung können die E-Kart-Klassen einfacher innerhalb der RMC-Meisterschaften im Rotax-Netzwerk positioniert werden.

Anzeige
Als Vorzeige-Serie geht 2024 die RMC Euro Trophy E-Kart-Meisterschaft an den Start. Sie wird in drei Runden in Deutschland und Italien in zwei Klassen ausgetragen. Die E20 Senior und E20 Masters fahren um die Titel und kämpfen um Tickets für die RMC Grand Finals auf dem Circuito Internazionale Napoli vom 19. bis 26. Oktober 2024.
Anzeige