Montag, 28. November 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Spa
28.07.2022

PROsport Racing bereit für größtes GT4-Feld aller Zeiten

Mit 55 Fahrzeugen wird das weltweit größte GT4-Starterfeld bei der GT4 European Series in Spa-Francorchamps starten – PROsport Racing setzt zwei Fahrzeuge ein.

Die GT4 European Series wird in Spa-Francorchamps Geschichte schreiben. Mit 55 Fahrzeugen wird die SRO-Rennserie das größte GT4-Starterfeld aller Zeiten haben. Neben den Fahrzeugen aus der Europameisterschaft, wird auch die GT4 Scandinavia im Starterfeld an den Start gehen. PROsport Racing wird zwei Aston Martin Vantage GT4 an den Start bringen.

Wie gewohnt werden Hugo Sasse und Mike David Ortmann sowie die beiden Lokalmatadoren Nico Verdonck und Rodrigue Gillion die beiden Fahrzeuge des Teams aus Wiesemscheid steuern. Während der Wagen der beiden Belgier in der Pro-Am-Klasse startet, wird das Schwesterfahrzeug im Silver-Cup an den Start gehen.

Anzeige
Vor dem Rennwochenende auf der Ardennenachterbahn belegen Ortmann und Sasse Rang vier im Silver Cup, nachdem sie an den letzten beiden Rennwochenenden den Rückstand auf die Spitze kontinuierlich verringen konnten. Verdonck und Gillion belegen Rang elf im Pro-Am-Cup.

Nachdem am Dienstag bereits Testfahrten auf dem legendären Kurs in den Ardennen stattgefunden haben, werden im Rahmenprogramm der 24h Spa zwei einstündige Rennen ausgefahren. Am Freitag um 20:05 Uhr und am Samstag um 10:10 Uhr werden die beiden Rennen aufgenommen, welche von interessierten Fans auf dem YouTube-Kanal der Rennserie verfolgt werden können.
Anzeige