Freitag, 18. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
07.10.2019

Vorverkauf für das 24h-Rennen 2020 ist eröffnet

Ab sofort können sich Fans ihr persönliches Ticket für das ADAC TOTAL 24h-Rennen (21. bis 24. Mai 2020) sichern. Mit dem Start des Vorverkaufs für das größte und prestigeträchtigste Rennen auf der traditionsreichen Nürburgring-Nordschleife beginnt bereits vor dem Ende der aktuellen Saison der Countdown auf das Rennen des Jahres.

Das 24h-Rennen bleibt dabei seiner Linie treu und bietet den Besuchern ein volles Programm, das sein Geld wert ist. Auch für die 48. Auflage des Langstreckenklassikers planen die Organisatoren neben erstklassigem Motorsport auf der Strecke ein prall gefülltes Rahmenprogramm, bei dem an jeder Ecke des Nürburgrings Attraktionen auf ihre Entdeckung warten. Unverändert sind auch die Preise und Konditionen für alle Tickets. So erhalten junge Besucher bis inklusive 12 Jahren freien Eintritt (in Begleitung eines Erwachsenen), der Eintritt zum Fahrerlager ist natürlich weiterhin im Preis inbegriffen. Alles Wichtige dazu ist hier auf der 24h-Homepage in der Rubrik Tickets zusammengefasst, dort findet sich auch der direkte Link zum Ticketshop. Wer lieber telefonisch bestellen möchte, kann die Hotline 01806 991185 nutzen (0,20 Euro je Anruf inklusive MwSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro je Anruf inklusive MwSt. aus dem deutschen Mobilfunknetz).

Anzeige
Neben dem Online-Ticketshop und der telefonischen Bestellmöglichkeit gibt es die Eintrittskarten auch in allen ADAC Centern sowie im Ticketshop des ADAC unter www.adac.de/ticketshop. ADAC-Mitglieder genießen dabei einen besonderen Vorteil, denn Sie erhalten mit ihrem im ADAC Mitgliedervorteilsprogramm gekauften Event- oder Wochenendticket bei der Veranstaltung vor Ort gegen Vorlage der Mitgliedskarte ein kostenloses Magazin. Erhältlich sind Tickets außerdem in allen Vorverkaufsstellen, die an das System von Vertriebspartner Eventim angeschlossenen sind. Sie kosten zwischen 24 Euro (Tageskarten Donnerstag bzw. Freitag) und 64 Euro (Eventticket Donnerstag bis Sonntag) – jeweils zzgl. Vorverkaufs- und Versandgebühren. Auch für das Qualifikationsrennen ADAC 24h-Rennen vom 25. bis 26. April 2020 ist der Vorverkauf ab sofort eröffnet. Den großen Prolog zum einen Monat später stattfindenden 24h-Rennen können Besucher ebenfalls zu unveränderten Konditionen erleben – die Tageskarten sind ab 15 Euro erhältlich, ein Wochenendticket kostet 25 Euro. Eintrittskarten im Vorverkauf sind über den Online-Ticketshop auf der Internetseite des Nürburgrings (www.nuerburgring.de) erhältlich.