Mittwoch, 20. März 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
19.12.2018

Schritt für Schritt: VW Bulli Typ 2 zum Selberbauen

Vom Franzis Verlag gibt es nun einen Modell-Stecksatz der Straßenikone VW Bulli T2 auf den Markt. Das Wohnmobil-Modell besteht aus hochwertigen Kartonbauteilen in einem Maßstab von ungefähr 1:18. Nach einer spannenden Bastelzeit steht der Bulli, das Traumfahrzeug zahlreicher Auto-Fans, in der eigenen Vitrine oder auf dem Schreibtisch. Begleitet wird der Bausatz von einem detaillierten und durchgängig illustrierten Handbuch zur Geschichte des Bullis, das zudem eine präzise und bebilderte Aufbauanleitung beinhaltet.

Die Erfolgsgeschichte des legendären VW Typ 2, der landläufig als VW Bulli internationale Aufmerksamkeit erregte, begann im Jahr 1950. VW läutete damals mit seinem Transporter inklusive Campingbox die Ära der Wohnmobile ein und wurde damit nicht nur bei Anhängern der Hippie-Bewegung zu einem Symbol der Freiheit, des Abenteuers und des Unternehmungsdrangs. Bis im Jahr 1979 das letzte Modell vom Band lief, wurde der VW Bus vom Typ 2 insgesamt über 2,5 Millionen Mal produziert.


Detaillierter Traum-Bulli mit Retro-Charakter

Nun haucht Franzis dem legendären VW Bulli T2 mit seinem liebevoll gestalteten Kartonbausatz neues Leben ein und bringt ihn zu einem erschwinglichen Preis ins Eigenheim. Echtes Retro-Flair entsteht allein durch die orangene Farbe des Modells sowie das ausgeklügelte Aufstelldach. Außerdem glänzt das Steckmodell mit einer detailreichen Innenausstattung, die man ideal bei geöffneter Seitentür betrachten kann.

Anzeige
Das von Volkswagen offiziell lizenzierte Produkt des Franzis Verlags überzeugt mit seinen 38 Steckbauteilen aus qualitativem Papiermaterial. Fans der Bulli-Kultur schaffen sich damit nach etwas über einer Stunde Bastelzeit – ganz ohne Kleben – einen Camping-Bus in einer Größe von circa 25 x 10 x 14 cm.


In der Vergangenheit schwelgen mit allen Infos zur T-Baureihe

Der Papier-Bulli wird in einer edlen aufklappbaren Retro-Verpackung geliefert, die stark an ein Buch und aufgrund ihrer gedeckten Farben an vergangene Zeiten erinnert. Einmal aufgeklappt entdeckt man zur Linken 38 detailgetreue Bauteile auf vorgestanzten Bögen. Auf der anderen Seite befindet sich ein zweisprachiges Begleitbuch mit 64 Seiten.

Das auf Deutsch und Englisch verfasste, hochwertige Handbuch ist reich bebildert und liefert tiefgehende Hintergrundinformationen zur Geschichte der VW-Transporter-Reihe. Außerdem führt es seine Leser zurück in die Campingwelt der 50er- und 60er-Jahre, indem der Beginn der Wohnmobil-Ära detailliert beleuchtet wird.


VW Bulli in Eigenproduktion

Wahre Auto-Fans kommen ihrem Traumfahrzeug nun schrittweise näher. Mit insgesamt 148 Abbildungen wird im hinteren Teil des umfangreichen Begleitbuchs der Aufbau des historischen Steckmodells beschrieben. Die anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitung garantiert reibungslose Fertigungsarbeit mit dem Modell des VW Bulli T2. Und nach nur etwas über einer Stunde steht der eigene VW Bus auch schon fertig auf dem Tisch.

Der Papierbausatz des VW Bulli, der sich auch ideal als Geschenk für internationale Bulli-Fans ab etwa 14 Jahren eignet, ist ab sofort im Franzis Online-Shop www.franzis.de, im Buchhandel und auf Amazon für 29,95€ UVP verfügbar.