Mittwoch, 21. Februar 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 4
17.01.2018

David Schumacher in der Formel 4 UAE

David Schumacher gibt sein Renndebüt in der Formel 4 UAE in Abu Dhabi. Als Vorbereitung für sein Rennprogramm 2018 in Europa wird David die Rennen der Formel 4 UAE ab dem zweiten Lauf in Abu Dhabi bestreiten.

Neuer Premiumpartner von David Schumacher wird bereits ab dem kommenden Rennen in Abu Dhabi das Unternehmen BWT sein. Der Vizemeister der Deutschen Kartmeisterschaft 2017 wird zusammen mit dem Formel 4 Team US Racing in Kooperation mit dem Team Rasgaira an den Start gehen.

„Ich freue mich darauf nun endlich Formel-4-Rennen zu fahren. Nachdem ich mit meinem Team US Racing bereits im letzten Jahr als Vorbereitung für die kommende Saison getestet habe, kann ich es natürlich nun kaum erwarten, endlich an Rennen teilzunehmen. Ich denke die Formel 4 UAE ist eine tolles Winterprogramm, um sich für die Formel 4 Saison in Deutschland vorzubereiten, mein Renndebüt auf dem Formel 1 Grand Prix Kurs Yas Marina zu geben, ist natürlich umso schöner“, so der 16-jährige Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Ralf Schumacher.

Anzeige
Das Rennwochenende in Abu Dhabi findet vom 18. bis 20. Januar 2018 auf dem Nordcircuit des Formel-1-Kurses Yas Marina statt.