Freitag, 18. August 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DAI-Trophy
07.06.2017

Neues Konzept für die DAI-Trophy 2017

Innerhalb der DAI-Trophy wird es in dieser Saison drei separate Wertungen beziehungsweise Meisterschaften geben: den DAI-Wintercup, die DAI-Germany und die DAI-Italy.

Die DAI-Germany umfasst die beiden Rennen in Deutschland – Ampfing und Wackersdorf, die DAI-Italy die drei Rennen in Italien – Alberone, Ala Night Race und Bolzano (Finale). Somit ergeben sich für Fahrer, die aus zeitlichen Gründen leider nicht an der gesamten Meisterschaft teilnehmen können, dennoch Chancen, einen Titel zu gewinnen.

Bestehend aus den zwei Rennen in Ampfing und Wackersdorf kann die DAI-Trophy 2017 bereits stolz die Sieger der DAI-Germany präsentieren:
  • Bambini DAI: Kiano Blum
  • Bambini Mix: Lanny Ried
  • Bambini Easy: Tommaso Santini
  • Bambini WTP: Niklas Schaufler
  • Junior OK: Luis Laurin Speck
  • Junior: Lukas Reiböck 
  • Senior Open: Mick Kappler
  • Senior Super TAG: Gerald Gföhler
  • KZ2 35+: Andreas Stapf
  • KZ2: Kevin Pieruszek

Es war beim letzten Rennen in Wackersdorf für manche Fahrer ein knapper Wettkampf um den Sieg, zahlreiche Fights wurden ausgetragen und spannend blieb es den ganzen Tag für die Zuschauer.

Anzeige
Das Team der DAI-Trophy gratuliert allen Siegern und fühlt sich geehrt, ihre Veranstaltungen – auch in Zukunft – organisieren zu können.