Sonntag, 29. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Norddeutsche Kart Challenge
13.01.2016

NKC hat große Visionen für die Saison 2016

Die letztjährigen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Teilnehmer viel Wert auf Qualität, Top-Strecken und Sicherheit legen. Daher startet die Norddeutsche Kart Challenge (NKC) mit einem tollen Programm, starken Partnern und anspruchsvollen Strecken in die neue Saison. Erstmalig wird man gemeinsam mit dem Norddeutschen ADAC Kart Cup (NAKC) zwei Läufe auf den beliebten Strecken in Embsen und Oschersleben durchführen. Des weiteren wird man mit dem Rhein-Main Kart-Cup (RMKC) zwei Läufe auf den Top-Strecken in Wittgenborn und Oppenrod austragen.

Das letzte Rennen auf dem Harzring wird gleichzeitig der Austragungsort für den diesjährigen Silberpokal sein, den die NKC ausrichten wird. Hier trifft sich die Clubsport-Elite des Kartsports zum alljährlichen Schlagabtausch. Die NKC hat neue starke Sponsoren, die die Serie tatkräftig unterstützen, so dassman den Meistern tolle Preisgelder und den Teilnehmern hochwertige Sachpreise übergeben kann.

Anzeige
In den nächsten Wochen wird auch eine neue Internetseite präsentieren. 2015 hat man erstmalig den Meistertitel der NOKC ausgeschrieben. Dieses Jahr bietet man für diese Wertung drei Termine an: Embsen, Oschersleben und Harzring.

NKC Termine 2016

17.04.2016 Embsen NKC / NOKC / NAKC
07.05.2016 Templiner Team-Rennen (außerhalb der NKC Wertung)
10.07.2016 Wittgenborn NKC / RMKC
04.09.2016 Oschersleben NKC / NOKC / NAKC
25.09.2016 Oppenrod NKC / RMKC
09.10.2016 Harzring  NKC / NOKC / Silberpokal

Ab sofort ist das Einschreibeformular unter www.nkc24.de unter Downloads oder auf der Facebook-Seite www.facebook.com/nkc24 zu finden. Anmeldungen sind auch per Mail info@nkc24.de oder Fax 0 5171 / 8 20 96 möglich.