Sonntag, 25. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
14.01.2016

ROTAX und die RMC Germany auf der IKA KART2000

Am kommenden Wochenende zieht die weltgrößte Kartmesse wieder ihre Fans in den Bann. Am 16. und 17. Januar öffnet die 24. IKA KART2000 in Offenbach ihre Pforten. Traditionell darf auch ROTAX-Importeur KartodroM nicht auf der Fachmesse fehlen und so haben Andreas Matis und sein Team für 2016 noch einmal nachgelegt.

Auf einer vergrößerten Standfläche im Atrium 1 (Halle A2A1, Stand 4 und 5) wird KartodroM ein breites Angebot präsentieren. Hierzu zählt vor allen Dingen das komplette Line-Up der ROTAX MAX evo-Kartmotoren. Egal ob Micro, Mini, Junior, Senior oder DD2 – für jeden Anspruch und jede Altersklasse ist etwas dabei. Und damit die Kundenzufriedenheit stimmt, hat ROTAX auf vielfachen Wunsch nachgebessert: „Auf der Messe werden wir neue Kabelbäume inklusive Halter für die ROTAX-evo-Reihe präsentieren. Die alten Kabelbäume haben vermehrt zu Problemen geführt und wurden für 2016 modifiziert. Der Austausch der Kabelbäume erfolgt kostenlos über ein autorisiertes ROTAX-Servicezentrum”, erklärt Andreas Matis, der noch weitere Neuerungen parat hat.

Anzeige
Besonders der Nachwuchs steht dieses Jahr im Fokus: So veranstaltet man am 19. März in Wittgenborn einen kostenlosen ROTAX MAX Kids-Day für Micro- und Mini-Fahrer. Für Anmeldungen und Informationen steht das KartodroM-Team auf der Messe gern zur Verfügung. Das gilt auch für alle Fragen zur ROTAX MAX Challenge Germany 2016. Vier Monate vor dem Saisonstart liegen bereits 90 Einschreibungen zur populären Single-Brand-Kartserie vor. „Wir sind zuversichtlich, dass wir eine starke Saison der RMC Germany erleben werden. Die Resonanz ist jetzt schon beeindruckend. Erstmals wird es 2016 jeweils zwei Weltfinaltickets für die DD2- und DD2-Masters-Klasse geben. Zusammen mit den Junior- und Senior-Tickets werden wir also sechs Plätze für die ROTAX MAX Grand Finals 2016 vergeben”, sagt Matis.

Die RMC wird fünf Rennen umfassen und erstmals in ihrer Geschichte auch ein Auslandsgastspiel beinhalten, denn der Saisonauftakt findet am 21./22. Mai 2016 im belgischen Genk statt. Vor dem eigentlichen Saisonbeginn steht aber noch das RMC Open in Wackersdorf (16./17.04.2016) zur Einstimmung auf dem Programm.

Termine ROTAX MAX Challenge 2016:

19. 03.2016  Kids Experience Day Wittgenborn
16./17.04.2016 RMC Open Wackersdorf
21./22.05.2016 Genk (BE)
18./19.06.2016 Hahn
30./31.07.2016 Wittgenborn
20./21.08.2016 Kerpen
01./02.10.2016 Wackersdorf