Sonntag, 29. März 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
05.12.2013

Neue Tillotson-Vergaser für ROTAX nicht regelkonform

Die Firma Tillotson sorgt zur Zeit mit zwei neuen Vergasern für ROTAX-Motoren für Furore. Der irische Vergaser-Hersteller hat zwei neue Modelle (HM-2A und HX-10A) speziell für den Einsatz mit ROTAX-Aggregaten entwickelt. Beide Vergaser sind laut Hersteller für die komplette ROTAX-Bandbreite, sprich vom Micro bis zum DD2, geeignet. Tillotson verspricht eine erhebliche Leistungssteigerung gegenüber des ROTAX-Standardvergasers von Dell'Orto.

In europäischen Fachmagazinen sowie verschiedenen Pressemitteilungen wurden die neuen Tillotson-Vergaser bereits vorgestellt und angepriesen. Für ROTAX-Kunden müssen dennoch einige wichtige Punkte klargestellt werden: Sämtliche Entwicklungsarbeiten und Testfahrten haben ohne die Beteiligung von ROTAX beziehungsweise BRP Powertrain stattgefunden und ROTAX hat keinerlei Bestrebungen, einen neuen Motor mit Tillotson-Vergaser auf den Markt zu bringen.

Anzeige
Exklusiver Vergaserpartner der ROTAX-Motoren-Reihe bleibt unverändert die Firma Dell'Orto. Nur bei Vergasern dieses Herstellers handelt es sich um Originalteile der ROTAX-Motoren-Familie. Bei Verwendung eines anderen Vergasers erlöschen automatisch alle Garantie-Ansprüche. Selbiges trifft natürlich auch auf das weltweit gültige Technik-Reglement der ROTAX MAX Challenge zu.