Freitag, 28. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Dakar
01.01.2012

Hummer mit Toyo-Reifen bei Dakar

Das Robby Gordon Team Speed und Toyo Tires setzen in der Rallye Dakar zwei speziell modifizierten Hummer H3 ein.

Neben Vorjahressieger Nasser Al-Attiyah, startet Robby Gordon mit Johnny Campbell im zweiten Hummer. Beide werden mit Toyo Tires ausgerüstet.

Zum ersten Mal startete Gordon und Toyo Tires bei der Rallye Dakar 2006. Zusammen zeigten sie ihre Fähigkeiten mit dem Gewinn der 6. Etappe und dem Open-Class-Sieg bei der Rallye Dakar 2007. Ihr bestes Ergebnis erreichten sie mit dem dritten Platz im Gesamtklassement der Rallye Dakar 2009.

Anzeige
“Toyo Tires und ich haben über die Jahre hart gearbeitet, um die perfekte Reifenkombination für den Hummer zu entwickeln”, so Gordon. “Dieser ist extrem widerstandsfähig und somit genau richtig für die Rallye Dakar. Er hat einen ausgezeichneten Grip und kommt auch in abwechslungsreichem Terrain bestens zurecht, auf Sand genauso wie auf rutschigen Kieswegen oder in hartem, steinigem Gelände. Ich freue mich wirklich darauf, endlich wieder auf die Strecke zu kommen und ihn zu fahren."