Montag, 24. Juni 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM
30.11.2010

Die DTM-Saison 2010 im Überblick

Der DTM-Champion 2010 heißt Paul Di Resta (Mercedes-Benz). Nach elf Rennwochenenden in sechs verschiedenen Ländern und auf zwei Kontinenten setzte sich der 24-Jährige am Ende gegen alle Konkurrenten durch. Seine Erfolgsbilanz: drei Siege und drei zweite Plätze.

Härtester Verfolger war Gary Paffett (GB/Mercedes-Benz) mit vier Punkten Rückstand. Das 18-köpfige Fahrerfeld setzte sich 2010 aus sieben Nationen zusammen. Mit sieben Piloten war Großbritannien vor Deutschland (sechs) am stärksten vertreten.

Rennen 1: Hockenheimring Baden Württemberg (D) / 25.04.2010
Sieger: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Jamie Green (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
Pole-Position: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse

Anzeige
Rennen 2: Valencia (E) / 23.05.2010
Sieger: Mattias Ekström (S) ¬- Audi A4 DTM
2. Platz: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Alexandre Prémat (F) - Audi A4 DTM
Pole-Position: Mattias Ekström (S) - Audi A4 DTM

Rennen 3: EuroSpeedway Lausitz (D) / 06.06.2010
Sieger: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Jamie Green (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
Pole-Position: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse

Rennen 4: Norisring (D) / 04.07.2010
Sieger: Jamie Green (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Mattias Ekström (S) - Audi A4 DTM
3. Platz: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
Pole-Position: Ralf Schumacher (D) - AMG Mercedes C-Klasse

Rennen 5: Nürburgring (D) / 08.08.2010
Sieger: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
Pole-Position: Mattias Ekström (S) - Audi A4 DTM

Rennen 6: Zandvoort (NL) / 22.08.2010
Sieger: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM
Pole-Position: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM

Rennen 7: Brands Hatch (GB) / 05.09.2010
Sieger: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM
Pole-Position: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse

Rennen 8: Motorsport Arena Oschersleben (D) / 19.09.2010
Sieger: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Mattias Ekström (S) - Audi A4 DTM
Pole-Position: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse

Rennen 9: Hockenheimring Baden Württemberg (D) / 17.10.2010
Sieger: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM
3. Platz: Mike Rockenfeller (D) - Audi A4 DTM
Pole-Position: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM

Rennen 10: Adria Int. Raceway (I) / 31.10.2010
Sieger: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM
2. Platz: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse
Pole-Position: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse

Rennen 11: Shanghai (CN) / 28.11.2010
Sieger: Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
2. Platz: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse
3. Platz: Timo Scheider (D) - Audi A4 DTM
Pole-Position: Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse

Gesamtwertung Fahrer:
1. Paul Di Resta (GB) - AMG Mercedes C-Klasse - 71 Punkte
2. Gary Paffett (GB) - AMG Mercedes C-Klasse - 67 Punkte
3. Bruno Spengler (CDN) - AMG Mercedes C-Klasse - 66 Punkte

Gesamtwertung Teams:
1. Salzgitter AMG Mercedes / Mercedes-Benz Bank AMG - 133 Punkte
2. AMG Mercedes / Laureus AMG Mercedes - 74 Punkte
3. Audi Sport Team Abt - 71 Punkte