Donnerstag, 18. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Sonstiges
10.06.2022

Green Hell Driving Days mit vier Tagen Touristenfahrten am Stück

Vom 16. bis 19. Juni finden auf dem Nürburgring die ersten Green Hell Driving Days des Jahres statt. Gleich vier Tage am Stück, jeweils von morgens bis abends, kann jeder die legendäre Nordschleife unter die eigenen Räder nehmen. Um 8 Uhr öffnet sich die Schranke am Donnerstag, 16. Juni, zum ersten Mal. Gefahren wird nach den Regeln der Straßenverkehrsordnung. Traditionell finden die Green Hell Driving Days zwei Mal im Jahr statt. Alle Informationen gibt es unter www.nuerburgring.de.

Das lange Touristenfahrten-Wochenende wird wieder Nürburgring-Fans aus nah und fern anziehen. Fahren kann im Rahmen der Öffnungszeiten jeder, der im Besitz eines Führerscheins und eines ordnungsgemäß angemeldeten Autos oder Motorrads ist. Das Guthaben für die Fahrt können Besucher jederzeit online aufladen. Hierzu wird lediglich ein Account benötigt, der ganz einfach auf der Webseite des Nürburgrings erstellt werden kann. Die Zufahrt zur Strecke gelingt anschließend per QR-Code. Aufladungen können online jederzeit und von überall aus getätigt werden. Jeder Nutzer hat dabei volle Transparenz über die Transaktionen.

Anzeige
Da die Touristenfahrten nach den Regeln der Straßenverkehrsordnung stattfinden, gibt es feste Regeln für die Teilnahme. So darf zum Beispiel ausschließlich links überholt werden. Darüber hinaus ist verkehrsgefährdendes Verhalten wie z. B. Drifts oder das Stoppen von Zeiten verboten. Damit Fahrspaß und Sicherheit an erster Stelle stehen, setzt der Nürburgring umfangreich Sicherheitspersonal an und auf der Strecke ein. Die geltenden Regeln gibt es – unter anderem als internationales Erklärvideo – auf der Webseite des Nürburgrings und auf den Screens an der Rennstrecke.


Mehr Service und Vorteilsaktion für Touristenfahrer

Sollte es im Rahmen der Touristenfahrten zu Zwischenfällen kommen, ist das Personal schnell zur Stelle. Wenn die Sperrung der Strecke notwendig wird, gibt es eine Information der ungefähren Sperrdauer über die Bildschirme an der Rennstrecke sowie über die Webseite des Nürburgrings. In der Zwischenzeit bekommen die Besucher in verschiedenen Nürburgring Locations Vorteile angeboten. So gibt es im Motorsport-Erlebnismuseum den Eintritt für 7,90 € statt 9,90 €. In der Nürburgring eSports Bar warten 10 % auf alle digitalen Fahrpakete. Und wer sich stärken möchte, bekommt in den Restaurants LUCIA - Pollo Italiano und Bitburger Gasthaus ebenfalls 10 % Rabatt.


Öffnungszeiten Green Hell Driving Days Nordschleife:

  • Donnerstag, 16. Juni 2022: 08:00 - 19:00 Uhr
  • Freitag, 17. Juni 2022: 08:00 - 19:30 Uhr
  • Samstag, 18. Juni 2022: 08:00 - 19:00 Uhr
  • Sonntag, 19. Juni 2022: 08:00 - 19:00 Uhr
Anzeige