Samstag, 30. Juli 2016 - 13:04 Uhr
Anzeige: DS KARTSPORT official MACH1 factory supported team, Service, Betreuung + Verkauf
Datum: 21.02.2016 · VLN
Schriftgröße: A A A

RTR raceunion Teichmann Racing mit starkem Programm

Schließen
RTR raceunion Teichmann Racing mit starkem Programm
|

RTR raceunion Teichmann Racing mit starkem Programm
Das Team raceunion Teichmann Racing bereitet sich bereits seit einigen Wochen intensiv auf die VLN Saison 2016 vor und brennt darauf, an die Erfolge aus dem vergangenen Jahr anzuknüpfen.

Neben den zwei neuaufgebauten Porsche 911 GT3 Cup werden zusätzlich drei Cayman GT4 Trophy eingesetzt um in der neuen, sehr vielversprechenden Cup-Klasse Erfolge einzufahren.

Die Zielsetzung von RTR ist dabei ganz klar: „Wir haben die Autos nicht angeschafft um hinterher zu fahren. Wir haben zwei der Caymans bereits mit Top Fahrern besetzt und wollen in dieser Klasse ganz vorne mit dabei sein. Auch in der SP7 sind wir gut aufgestellt, um die ein oder andere Podiumsplatzierung einzufahren.“

Anzeige
Stammfahrer Alex Autumn wird wahlweise, wie gewohnt, seinen Porsche GT3 Cup mit der Startnummer 87 in der SP7 pilotieren oder einen weiteren 997 GT3 Cup in der Gruppe H. Er hat sich erneut hohe Ziele gesteckt. Nachdem er in der letzten Saison zeitenmäßig einen großen Sprung gemacht hat traut er sich in seiner nun dritten Saison in jedem Rennen eine Top Position zu. Zudem wird er bei einigen Sprintrennen an den Start gehen.

Auf dem Rodopi-Porsche GT3 Cup mit der Startnummer 80 hat „Airgee“, der seit 2013 bei RTR fährt, mit Milan Kodidek einen motivierten Mitstreiter gefunden. Das Duo ist heiß auf die Saison und darauf das Podium in der SP7 zu erklimmen. Die Saisonvorbereitung der beiden ist bereits in vollem Gange.

RTR Stammpilot Marc Hennerici wird dieses Jahr gemeinsam mit dem Teamneuzugang Moritz Oberheim im Maximal G-Porsche Cayman GT4 Trophy ins Lenkrad greifen. Die beiden möchten genau wie ihre Teamkollegen Marcel Hoppe und Moritz Gusenbauer, ebenfalls ein Neuzugang, im H&R-Porsche Cayman GT4 Trophy um die Meisterschaft in dieser Klasse kämpfen.

Die Fahrerplätze auf dem dritten Cayman GT4 Trophy sind noch zu vergeben. Informationen dazu gibt es bei Robin Selbach unter 02691/932664-25 oder r.s@radical-sportscars.de

Christian Menzel wird auch in dieser Saison dem RTR Team zur Seite stehen. „Ob ich in 2016 hier und da in dieser Mannschaft Rennen fahre, ist völlig offen, aber ich möchte mich verstärkt um die Fahrer im Team kümmern, diese coachen und weiter ausbilden. Klares Ziel muss sein, die neue Porsche Cayman Trophy zu gewinnen.
Hier bin ich gerne bereit, für unsere Fahrer alles zu geben. Ich liebe eine solche Challenge, da muss ich nicht unbedingt selber am Steuer sitzen. Zu sehen, wie wir als Team gemeinsam erfolgreich sein können, macht auch schon richtig happy! Ich mag das Team und die Leute, die hier arbeiten. Wir hatten im letzten Jahr fünf sehr schöne gemeinsame Siege in der Porsche Cup Klasse – wir haben Spaß an der Sache und verfolgen die gleichen Ziele. Aus dem Grund bin ich gerne bereit auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein und meine Erfahrung mit einzubringen“, so Menzel.

Neben dem Einsatz in der VLN und beim 24h Rennen am Nürburgring wird RTR auch Fahrzeuge in der DMV GTC, dem FHR Langstreckencup, sowie dem Radical Sports Cup einsetzen.

Teammanager Robin Selbach: „Wir haben uns viel vorgenommen und haben ein starkes Team zusammengestellt, das gemeinsam daran arbeitet, die gesetzten Ziele zu erreichen. Wir können es kaum erwarten in die Saison zu starten und testen bereits jetzt im Ascari Race Resort in Süd-Spanien.“


Gefällt's? Werde Fan von Motorsport XL auf Facebook



Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten


Tourenwagen Allgemein
TCR Germany
TCR Germany
Termine VLN
02.04.2016
30.04.2016
14.05.2016
25.06.2016
16.07.2016
20.08.201639. RCM DMV Grenzlandren
03.09.20166 Stunden ADAC Ruhr-Poka
24.09.201648. ADAC Barbarossapreis
08.10.2016DMV 250-Meilen-Rennen
22.10.201641. DMV Münsterlandpokal

Weitere Ergebnisse im Archiv


Anzeige


Motorsport XL - Das Magazin

Inhalt der aktuellen Ausgabe Abo-Bestellung

Motorsport XL im Social Web folgen
Anzeige


Rennen an diesem Wochenende
Spa-Francorchamps
Spa-Francorchamps
Spa-Francorchamps
KZ-EM – Genk (BE)
KZ2-EM – Genk (BE)
OK-EM – Genk (BE)
OK-Junior-EM – Gen
Hockenheim
Spa-Francorchamps
Finnland (FI)
Hockenheim
Hockenheim
Wittgenborn
Jüterborg 12h Renn
Oschersleben
Hockenheim

Anzeige


Hofor Racing beim sechsten VLN-Lauf 2014


Anzeige





4. Lauf der VLN – 53. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen


Anzeige


Motorsport XL - Kiosk

Weitere interessante Produkte


Anzeige