Montag, 18. März 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Tourenwagen News

Anzeige
VLN
19.10.2010

Auf einen weiteren Platz unter den ersten zehn spekulierte Dörr Motorsport zum 9. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN).

VLN
18.10.2010

Die Mannen rund um Teamchef Alex Böhm und Teammanager Marc Schramm werden noch eine Weile benötigen um zu realisieren, was ihnen beim 34. DMV 250-Meilen-Rennen, dem neunten Lauf zur VLN, gelungen ist.

VLN
18.10.2010

An vergangenen Samstag startete Fredy Barth im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring für Gentle Swiss Racing und fuhr bei seiner Rückkehr in die Serie auf den zweiten Platz bei den GT4-Fahrzeugen.

VLN
18.10.2010

Schauerliches Herbstwetter und andauernde Regenfälle gestalteten den 9. Lauf um die VLN „Grünen Hölle" des Nürburgrings teils zum Balanceakt - eine besondere Herausforderung für Fahrer und Teams.

FIA ETCC
18.10.2010

Mit vier Pokalen kehrte ATM Racing vom Saisonfinale der FIA ETCC in Franciacorta heim. Der Rennstall war mit seinen drei Piloten wieder auf dem Podium vertreten, verpasste jedoch knapp den Gesamtsieg.

VLN
17.10.2010

Nach dem Sieg beim 9. Lauf auf der Nordschleife des Nürburgrings, am 16. Oktober 2010, liegt Wolf Silvester uneinholbar in der VLN Langstreckenmeisterschaft vorne. Nach dem Rennen war die Freude im gesamten Team groß.

Anzeige
DTM
17.10.2010

Zwei Audi-Piloten auf dem Podium, vier Audi A4 DTM auf den ersten sechs Plätzen, Mattias Ekström ohne Punkte und damit raus aus dem Titelkampf - die Stimmen aus dem Audi-Lager nach dem Deutschland-Finale der DTM.

DTM
17.10.2010

Die DTM ist die Top-Tourenwagen-Serie europaweit. Vielleicht sogar weltweit. Für das bisherige Finale der DTM in Hockenheim (15. bis 17. Oktober 2010) gab es jedoch zwei gravierende Änderungen.

DTM
17.10.2010

Paul Di Resta fuhr die Bestzeit im Warm-up der DTM. Der Schotte umrundete den 3,736 Kilometer langen Kurs in der schnellsten seiner 20 Runden in 1:23,732 Min. und verwies Mike Rockenfeller um 0,08 Sek. auf Platz zwei.

DTM
17.10.2010

Beim neunten Rennen in Hockenheim gaben der DTM-Rechteinhaber und -vermarkter ITR e.V. und die Organisation der GRAND-AM Road Racing-Serie ihre geplante Kooperation ab dem Jahr 2013 bekannt.