Montag, 19. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement

Sportwagen News

Le Mans Series
02.07.2011

Mit dem Porsche 911 GT3 RSR des Teams Felbermayr-Proton starten die Porsche-Werksfahrer Marc Lieb und Richard Lietz am Sonntag aus der dritten Startreihe der Klasse GTE Pro zum Sechs-Stunden-Rennen in Imola.

Le Mans Series
02.07.2011

Gute Ausgangsposition für die Le-Mans-Revanche: Audi startet von den Plätzen zwei und vier in das 6-Stunden-Rennen in Imola, dem vierten Lauf des Intercontinental Le Mans Cup (ILMC).

Anzeige
FIA GT3 EM
02.07.2011

Für das erste Rennen des Wochenendes am Samstagnachmittag erkämpfte sich Nikolaus Mayr-Melnhof im #24 Reiter Engineering Lamborghini Gallardo LP600+ eine perfekte Ausgangsposition.

FIA GT3 EM
02.07.2011

Die Qualifikation für Runden 5 und 6 der FIA GT3 European Championship fand in Navarra in Spanien statt und endete mit Pole Positions für Francesco Castellacci und Nick Catsburg.

Le Mans Series
01.07.2011

Porsche kehrt werksseitig mit einem LMP1-Sportprototypen nach Le Mans zurück. Der erste Einsatz des völlig neu entwickelten Rennwagens ist für das Jahr 2014 geplant.

FIA GT1 WM
29.06.2011

Karl Wendlinger muss in der FIA GT1-Weltmeisterschaft eine Zwangspause einlegen, da sein Team, Swiss Racing, heute sein Antreten am Wochenende im spanischen Navarra absagte.

Anzeige
FIA GT3 EM
29.06.2011

Die FIA GT3-Europameisterschaft startet am kommenden Wochenende erstmals im spanischen Navarra zur dritten Veranstaltung der Saison. Fischer Racing reist optimistisch nach Nordspanien.

Le Mans Series
27.06.2011

Das ehrwürdige Autodromo „Enzo e Dino Ferrari“ ist am Wochenende Schauplatz der „6 Stunden von Imola“ – gleichzeitig der vierte Lauf zum Intercontinental Le Mans Cup.

AvD 100 Meilen
27.06.2011

Der PRC WPR60 Turbo ist in diesem Jahr das Fahrzeug, das es zu schlagen gilt. In den ersten beiden Saisonläufen rauschte der Sportwagen mit den Piloten Sven Barth und Tommy Tulpe als Sieger über den Zielstrich.

GT Open
26.06.2011

Toller Auftritt von Philipp Peter heute beim International GT Open in Spa - mit seinem Partner Michael Broniszewski (Pol) raste er mit dem Ferrari 458 Italia von Kessel Racing von Startplatz 13 auf das Podium.

GT Open
25.06.2011

Heute hat es endlich geklappt: Philipp Peter und sein Partner Michael Broniszewski (Pol) sahen zum Auftakt des dritten GT Open-Wochenendes bei Regen im belgischen Spa heuer erstmals die Zielflagge.