Montag, 30. Januar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GT Winter Series
05.12.2022

Team Joos Sportwagentechnik startet in GT Winter Series

Bei der GT Winter Series in Portimao wird ein weiteres prominentes GT3-Team an den Start gehen. Das Team Joos Sportwagentechnik wird mit einem Porsche 911 GT3 R an den Start gehen. Michael Joos wird als Fahrer und Teamchef in Personalunion fungieren.

Für die Mannschaft wird der Start in Portugal der Abschluss eines erfolgreiches Jahres 2022 sein. Der Rennstall beendete die Saison im ADAC GT Masters mit Christian Engelhart und Ayhancan Güven als Vizemeister. Zudem ging das Team ebenfalls erfolgreich im Porsche Sports Cup Deutschland an den Start.

Michael Joos konnte bereits in der GT Winter Series triumphieren. Mit dem Porsche 911 GT3 R, der damals noch sein Manga-Design trug, konnte Joos in der Saison 2021/2022 beide Sprintrennen in Jerez für sich entscheiden. „Ich gebe alles dafür, die Siege zu wiederholen, weiß aber auch, dass es gegen die starke GT3-Konkurrenz und die LMP3-Boliden schwierig werden wird“, so Joos vor dem Start in Portugal. Aber auch bei Gaststarts im ADAC GT Masters sowie bei den 24h Dubai und den 24h Spa zeigte Joos starke Leistungen im Cockpit von GT3-Boliden.

Anzeige
Anzeige