Samstag, 27. Februar 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
19.02.2021

Schlichenmeier erneut im Förderkader des ADAC Hessen-Thüringen

Die Kartsaison 2021 steht vor der Tür und Max Schlichenmeier freut sich, als Fahrer des Förderkaders des ADAC Hessen-Thüringen auf ein spannendes Rennjahr.

„Ich freue mich super! Das gibt nochmal eine extra Portion Motivation”, so Max Schlichenmeier, nachdem er vom ADAC Hessen Thüringen die Nachricht erhalten hat, im Jahr 2021 zum vierten Mal hintereinander zum Talentkader zu gehören. Die Förderung umfasst neben einer finanziellen Unterstützung auch eine professionelle sportmedizinische Betreuung sowie verschiedene Seminare (z. B. zu Marketing-Themen). Somit ist der ADAC gerade auch in Corona-Zeiten ein verlässlicher und wichtiger Partner.

Anzeige
„Mit dem ADAC als Förderpartner und meinem Rennteam 'Performa Motorsports' mit Teamchef Alex Dörfler sowie meinem Rennmechaniker Steve Lauterbach fühle ich mich super gerüstet für die diesjährigen Rennen in der Klasse OK Junior”, sagt Max. Auf dem Programm stehen die Deutsche Junioren Kart-Meisterschaft, das ADAC Kart Masters sowie der eine oder andere Lauf zur FIA Kart-Europameisterschaft.