Mittwoch, 16. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
02.07.2019

Hannes Janker siegt in Hong Kong

Am vergangenen Wochenende fand im Sanshui Forest Park der zweite Lauf zur Hong Kong Karting Championship statt. Mit dabei war auch der Deutsche Hannes Janker aus Röthenbach. Bei den Senioren war der Franke nicht zu schlagen und holte sich den Sieg.

Bereits seit dem Gewinn der Europameisterschaft im vergangenen Jahr gehört Hannes Janker zu einer festen Größe im asiatischen Kartsport. Der Franke betreut dort als Coach verschiedene Fahrer und Teams. Am vergangenen Wochenende ging es nun für ihn selber wieder hinters Lenkrad. 

Im Sanshui Forest Park fand die zweite Veranstaltung der Hong Kong Karting Championship statt. Janker war der einzige Deutsche am Start und zeigte auf ungewohntem Terrain sein ganzes Können. Bereits im Zeittraining war er der schnellste Fahrer im Feld der Senioren und siegte wenig später auch in beiden Wertungsläufen.

Anzeige
„Ich danke alle Beteiligten, dass ich hier starten konnte. Nach dem Erfolg prüfen wir gerade einen Start beim nächsten Durchgang Anfang September. Es macht mir großen Spaß hier zu fahren, aber auch den Fahrern und Teams wertvolle Tipps zu geben. Gemeinsam mit meinem Teamchef Thomas Braumüller bauen wir ein Team TB Racing Hong Kong auf, das ist eine ganz spannende Aufgabe“, erklärte der Sieger am Abend.

Weiter geht es für ihn nun auf deutschem Boden beim Finale der FIA Karting Europameisterschaft in Le Mans (FR) vom 20. bis 23. Juli.