Montag, 20. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Motorsport XL Weekend
06.09.2017

MXL Weekend Zolder: Wo finde ich welche Serie im Fahrerlager

Am 8. und 9. September starten wir das dritte Motorsport XL Weekend. Nach der Premiere im letzten Jahr auf der geschichtsträchtigen Rennstrecke von Zolder und der Veranstaltung am Nürburgring im Juni 2017 sind wir nun zurük in Belgien.

Ein bunter Mix aus historischen Formelautos, Tourenwagen, und GT3-Boliden verspricht ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenende. "Bei keiner Rennveranstaltung können die Zuschauer so nah am Geschehen sein wie bei uns", verrät Ralph Monschauer. Und das wird auch wirklich so sein – "Die Fans können durch das gesamte Fahrerlager gehen und sich von Teams und Fahrern die Geschichten ihrer Renner erzählen lassen", ergänzt Monschauer. Und das lohnt sich vorallem bei den historischen Serien wie dem AvD Historic Race Cup, der Historic Monoposto Racing oder auch der Alfa Romeo Challenge. Aber auch die Liebhaber und Fans von Porsche kommen voll auf ihre Kosten. Die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) bietet fast die gesamte Bandbreite stuttgarter Motorsportgeschichte. 

Anzeige
Mit modernen GT3- und Tourenwagenfahrzeugen punktet dagegen der int. DMV GTC. Mit 20 verschiedenen Fahrzeugtypen von 13 Herstellern ist das Teilnehmerfeld abwechslungsreich aufestellt. Neben Audi R8 LMS, Mercedes AMG GT3 und Cup Porsche finden sich auch Exoten wie der Praga R1 turbo im EDEKA Branding, ein Pagani Zonda oder ein Pumaxs RT wieder.

Für jeden Motorsport-Fan ist also das Passende dabei. Auf unserer Übersichtskarte erhaltet ihr auf einen Blick alle nötigen Informationen wo ihr wen auf dem Gelände des Circuit Zolders findet.