Sonntag, 22. Oktober 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rok Cup
21.03.2017

Rok-Testtag Teil 2 am 10. April 2017

Aufgrund des großen Zuspruchs für den Rok-Talenttag vom 4. März 2017 haben sich die Verantwortlichen des Rok Cups entschieden, einen weiteren Testtag zu veranstalten. Am ersten schulfreien Tag der Osterferien in NRW, am Montag 10. April 2017 im Zeitraum zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr, haben interessierte Fahrerinnen und Fahrer erneut die Möglichkeit die Palette der Rok-Motoren zu testen. Veranstaltungsort ist erneut der Erftlandring in Kerpen, der an diesem Tag exklusiv den Rokkern zur Verfügung steht. Es kann also ausgiebig getestet und probiert werden.

Interessierte Fahrer und Teams können sich unter der Mobilnummer 0172 / 60 311 90 anmelden. Eine Anmeldung ist in den Klassen Mini Rok (8 - 12 Jahre), Rok GP Youngster (10- 12 Jahre), Rok GP Junior (12 - 16 Jahre) und Rok GP Senior (ab 15 Jahre) möglich. Für die Testfahrten stehen komplett bestückte Karts zur Verfügung. Also, einfach einsteigen und testen!

Anzeige
Die Testfahrten im Bereich Rok Mini sind kostenfrei, für die Tests des Rok GP wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 99,- Euro erhoben, die aber wiederum bei einer Investition in den Bereich Rok erstattet wird.

Sinn und Zweck der Rok-Testtage ist es, interessierten Fahrern, deren Eltern und auch den Kartteams den Rok Cup Germany und den Vortex- Rok- Motor zu erläutern. Außerdem werden die niedrigen Kosten für die Anschaffung und Unterhaltung des Motors aufgezeigt, was einen günstigen Einstieg – oder auch Umstieg – in den Kartsport ermöglicht.

Interessenten erhalten weitere Informationen auf der Homepage www.rokcup.de oder unter der Mobilnummer 0172 / 60 311 90.

Termine Rok Cup  2017

01.-02.04.2017 – Wackersdorf
03.-04.06.2017 – Wittgenborn
01.-02.07.2017 – Liedolsheim
29.-30.07.2017 – Oppenrod
16.-17.09.2017 – Kerpen