Sonntag, 16. Mai 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VW Scirocco Cup
04.06.2011

Mateusz Lisowski auf Pole Position

Beim Qualifying des Volkswagen Scirocco R-Cup in Spielberg hat Mateusz Lisowski (PL) die Pole Position geholt. Der Pole, Sieger beim Auftaktrennen in Hockenheim, fuhr auf dem neuen Red-Bull-Ring in 1:48,544 Minuten die schnellste Runde - vor Ola Nilsson (S) und Aditya Patel (IND).

Skisprung-Olympiasieger Thomas Morgenstern (A) bewies, dass er auch im Scirocco ein Überflieger ist: Bei seinem ersten Autorennen platzierte er sich als bester Legendenstarter auf dem 15. Platz.

In der prestigeträchtigen Legendenwertung (Motto: Ski-Stars) hatte er damit die Nase vorn vor Alpin-Star Hans Knauß (22.), der bereits in der Fia GT3 erfolgreich Rennen gefahren ist, und Ski-Sprung-Legende und ADAC GT Masters Pilot Sven Hannawald (23.). Das Legendenfeld komplettierte Abfahrtsweltmeister Michael Walchhofer als 27., der bei seinem Spielberg-Debüt jedoch ohne das Freie Training am Freitag auskommen musste.

Anzeige